08.11.2012 14:38
Bewerten
(0)

BB Biotech - Monats-News Oktober 2012

DRUCKEN

Die allgemeinen Aktienmärkte verzeichneten im Oktober leichte Verluste. Der MSCI World Index tendierte -0.7% (in USD) schwächer, während der Nasdaq Biotech Index mit -7.5% (in USD) erheblich grössere Einbußen hinnehmen musste.

Der NAV von BB Biotech gab -10.8% in USD und -11.6% in CHF/EUR nach. Der Aktienkurs von BB Biotech büsste 4.7% in CHF und 5.1% in EUR ein. Die meisten Biotech-Unternehmen legten im Oktober ihre Drittquartalszahlen vor. Der Großteil dieser Unternehmen schnitt beim Umsatz und/oder beim Gewinn besser als erwartet ab. Allerdings verbuchten die meisten großkapitalisierten Unternehmen für ihr Europa-Geschäft ggü. dem Vorquartal schwache Zahlen. Die Fundamentaldaten des Sektors erscheinen positiv. Es zeichnete sich innerhalb des Sektors dennoch ein eindeutiger Verkaufstrend bei gewinnbringenden Aktien ab. So kam es in den letzten Wochen zu einem deutlichen Ausverkauf der Biotech-Aktien mit der besten Performance im laufenden Jahr.

Gilead (+1.3%, in USD) übertraf mit ihren 3Q-Zahlen umsatz- und gewinnmäßig den Konsens. Der Gesamtumsatz ihrer HIV-Sparte wurde vorwiegend durch Complera, Truvada und Viread getrieben. Die Lancierung von Complera verläuft erfreulich. Das gilt auch für Stribild. Gilead hat ihre Nettoabsatzprognose
angehoben. Das Hepatitis-C-Programm bleibt Gileads wichtigster Impulsgeber. Es laufen unterschiedliche Phase-III-Versuche mit GS-7977.

Celgene (-4.0%, in USD) präsentierte solide Zahlen und übertraf die Umsatzerwartungen geringfügig. Der Umsatz mit Revlimid, der leicht höher als erwartet ausfiel, sowie die Anhebung der EPS-Prognose sind ermutigend. Seine Gesamtumsatzprognose hat das Unternehmen jedoch eingeschränkt. Es scheint zunächst ungewiss, ob das Unternehmen Revlimids Marktvorteil als Erstlinien-Erhaltungstherapie verteidigen kann.

Actelion (-4.6%, in USD) hat auf der diesjährigen CHEST-Konferenz in Atlanta umfassende klinische Daten für Macitentan vorgelegt. Erste vielversprechende Daten, denen die jüngste Kursstärke zu verdanken ist, hatte das Unternehmen bereits zu Anfang des Jahres veröffentlicht. Die zuletzt präsentierten klinischen Daten fielen zwar alles in allem gut aus, vermochten die Anlegererwartungen jedoch nicht vollständig zu erfüllen.

Der vollständige Bericht im pdf-Dokument

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Asiens Börsen uneinheitlich -- SAP hebt Ausblick an -- American Express mit Gewinnsprung -- eBay-Aktie nachbörslich schwach: Bilanz enttäuscht -- Chinas Wirtschaft wächst robust

Pharmakonzern Roche bleibt auf Wachstumskurs. Ultimatum der spanischen Regierung an Katalonien läuft ab. United Continental hält Umsatz trotz Hurrikanen stabil. Ford ruft 1,3 Millionen Fahrzeuge in Nordamerika zurück.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Vier Gewinneraktien der Autorevolution

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wurde deutlich: Die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten. Alle großen Automobilhersteller stellen ihre Produktionslinien um. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
Millennial Lithium CorpA2AMUE
Apple Inc.865985
Bitcoin Group SEA1TNV9
Infineon AG623100
GeelyA0CACX
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
Amazon906866
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750