13.11.2012 16:02
Bewerten
 (0)

BL Emerging Markets: kaufen

Endingen (www.fondscheck.de) - Die Experten von "Der Fonds Analyst" raten zum Kauf des BL Emerging Markets (BL-Emerging Markets B).

Der Mischfonds werde von Marc Erpelding und Jean-Philippe Donge gemanagt. Aktuell betrage der Aktienanteil rund 75% und der Rentenanteil 25%. Der benchmarkfreie Ansatz erlaube sogar eine Aktiengewichtung zwischen 60% und 100%. Regional sei Asien am stärksten gewichtet, gefolgt von Lateinamerika und Osteuropa.

Der Fonds erziele seit Jahren ausgezeichnete Ergebnisse. In 2012 betrage die Performance +20%, in 2011 habe sie bei nur -3,96% gelegen, in 2010 bei +24% und in 2009 bei +50%. Diese beeindruckenden Ergebnisse seien mit einer sagenhaften Volatilität von 9% erzielt worden.

Auch wenn Vergangenheitsergebnisse bekanntlich keine Garantie für die Zukunft sind, kann bei solch überzeugenden Zahlen das Fazit der Experten von "Der Fonds Analyst" für den BL Emerging Markets nur positiv sein: "kaufen". (Ausgabe 22 vom 12.11.2012) (13.11.2012/fc/a/f)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt leicht im Minus -- Dow nach Fed-Zinsentscheid weit im Plus -- Russische Regierung verkauft Devisen wegen Rubelverfall -- Samsung, Philips, Fed-Sitzung im Fokus

Fed stimmt Märkte auf kommende Zinserhöhung ein. Präsidentenwahl in Griechenland geht in die zweite Runde. Blackberry will mit dem 'Classic' alte Fans zurückgewinnen. Coeure: Breiter Konsens im EZB-Rat für zusätzliche Maßnahmen. Commerzbank fällt wegen Russland-Sorgen ans DAX-Ende. Obama unterzeichnet Haushalt.
Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

europa

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?

Anzeige