13.11.2012 16:02
Bewerten
 (0)

BL Emerging Markets: kaufen

Endingen (www.fondscheck.de) - Die Experten von "Der Fonds Analyst" raten zum Kauf des BL Emerging Markets (BL-Emerging Markets B).

Der Mischfonds werde von Marc Erpelding und Jean-Philippe Donge gemanagt. Aktuell betrage der Aktienanteil rund 75% und der Rentenanteil 25%. Der benchmarkfreie Ansatz erlaube sogar eine Aktiengewichtung zwischen 60% und 100%. Regional sei Asien am stärksten gewichtet, gefolgt von Lateinamerika und Osteuropa.

Der Fonds erziele seit Jahren ausgezeichnete Ergebnisse. In 2012 betrage die Performance +20%, in 2011 habe sie bei nur -3,96% gelegen, in 2010 bei +24% und in 2009 bei +50%. Diese beeindruckenden Ergebnisse seien mit einer sagenhaften Volatilität von 9% erzielt worden.

Auch wenn Vergangenheitsergebnisse bekanntlich keine Garantie für die Zukunft sind, kann bei solch überzeugenden Zahlen das Fazit der Experten von "Der Fonds Analyst" für den BL Emerging Markets nur positiv sein: "kaufen". (Ausgabe 22 vom 12.11.2012) (13.11.2012/fc/a/f)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX zieht an -- Infineon geht vorsichtig in herausforderndes Jahr -- BASF in den USA verklagt -- Amazon nimmt weniger Weihnachtsaushilfen als 2013 -- Google beschäftigt das EU-Parlament

Deutsche Arbeitslosenzahl sinkt im November. Allianz erwartet 2014 Ende des Kundenschwunds in Deutschland. Chinas Notenbank versorgt Geschäftsbanken mit Geld. Kritik an massiver Datensammlung in Uber-App für Android. FMC erweitert Rahmen von Kreditvereinbarung. Neue Vereinbarung zur Beschaffung von Hubschraubern von Airbus.
20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wenn Zukunft Gegenwart wird

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?

Anzeige