08.01.2013 09:16
Bewerten
 (0)

BNY Mellon auf dem FONDS professionell Kongress in Mannheim

Die deutsche Finanzdienstleistungsbranche trifft sich am 30. und 31. Januar 2013 im Congress Center am Rosengarten in Mannheim.

Wie im Vorjahr laden wir Sie herzlich auf eine Kaffeespezialität an unserem Stand Nr. 69 (Ebene 1 - EG) ein. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich über die neuesten Produktentwicklungen in der BNY Mellon-Gruppe.

Merken Sie sich auch unseren Vortrag am 30. Januar 2013 um 12.00 Uhr vor (Saal 5)

Zeitmanagement nervt! Mit weniger mehr erreichen
Thomas Augspurger präsentiert als Gast von BNY Mellon innovative Lösungen.

Neben diesem Beitrag im Rahmen des Kongressprogrammes bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit Alexis Renault, Head of High Yield, Meriten Investment Management GmbH und Fondsmanager des WestLB Mellon Compass Fund Euro Credit Short Duration Fund, einen persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Für eine Terminabsprache senden Sie uns bitte eine E-Mail an fondsvertrieb@meriten.com oder rufen Sie uns unter der kostenfreien Telefonnummer 0800-9626-800 an.

Das Wholesale Team der Meriten Investment Management GmbH freut sich über Ihr Interesse.

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX legt kräftig zu -- Dow freundlich erwartet -- Italiener lehnen Verfassungsreform ab, Renzi wird zurücktreten - droht nun die Krise? -- Deutsche Bank, Volkswagen im Fokus

BASF, LANXESS, Covestro: Chemiewerte profitieren von positiver Merrill-Studie - Aktien steigen. EZB dürfte Ankaufprogramm verlängern. Panasonic will österreichischen Autozulieferer ZKW kaufen. BMW schickt 2017 autonome Testflotte in Münchner Innenstadt. Obama blockiert AIXTRON-Übernahme - Unternehmen gibt Hoffnung nicht auf.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Welche Folgen erwarten sie aus dem "No" der Italiener zur Verfassungsreform?