19.02.2013 15:40
Bewerten
 (0)

Barings ernennt Angus Woolhouse zum Global Head of Distribution

Baring Asset Management (Barings), die internationale Investmentgesellschaft, gibt heute die Ernennung von Angus Woolhouse zum Global Head of Distribution bekannt.

Angus wird von London aus agieren und ersetzt George Harvey, der Ende April nach über 14 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand gehen wird. Angus wird an David Brennan, Vorsitzender und Geschäftsführer von Barings, berichten.

Angus verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung in der Vermögensverwaltung. Er hatte zuvor bereits mehrere Führungspositionen inne, unter anderem bei Unternehmen wie Gartmore, Invesco und HSBC Asset Management. Zuletzt war er als strategischer Berater für verschiedene internationale Vermögensverwaltungsunternehmen tätig.

Angus übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Global Sales, Client Relationship und Business Development.

Angus über seine neue Rolle: “Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei Barings, einem Unternehmen mit einer beeindruckenden globalen Präsenz, langen Traditionen und einer ausgezeichneten Produktpalette. Barings‘ Expertise in Bereichen wie Schwellenländern, Specialist Fixed Income und Asset Allokation ist über verschiedene Märkte und Sektoren hinweg hoch anerkannt. Ich freue mich darauf, auf die bereits erzielten Erfolge des starken Teams im Unternehmen weiter aufbauen zu können.“

powered by
€uro FundResearch

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt in Grün -- Staatsanwaltschaft: Germanwings-Co-Pilot verheimlichte Erkrankung -- US-Börsen leicht im Plus -- Apple, Air Berlin im Fokus

Intel in Gesprächen über Altera-Übernahme. Eurokurs steigt über 1,09 US-Dollar. S&P bestätigt Österreich-Rating. Griechische Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen. Dürr-Aktionäre erhalten mehr Dividende. Griechische Reformliste fertig - Sitzung am Abend in Brüssel. Dow Chemical spaltet Großteil seines Chlor-Alkali-Geschäfts ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.