19.02.2013 15:40
Bewerten
 (0)

Barings ernennt Angus Woolhouse zum Global Head of Distribution

Baring Asset Management (Barings), die internationale Investmentgesellschaft, gibt heute die Ernennung von Angus Woolhouse zum Global Head of Distribution bekannt.

Angus wird von London aus agieren und ersetzt George Harvey, der Ende April nach über 14 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand gehen wird. Angus wird an David Brennan, Vorsitzender und Geschäftsführer von Barings, berichten.

Angus verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung in der Vermögensverwaltung. Er hatte zuvor bereits mehrere Führungspositionen inne, unter anderem bei Unternehmen wie Gartmore, Invesco und HSBC Asset Management. Zuletzt war er als strategischer Berater für verschiedene internationale Vermögensverwaltungsunternehmen tätig.

Angus übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Global Sales, Client Relationship und Business Development.

Angus über seine neue Rolle: “Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei Barings, einem Unternehmen mit einer beeindruckenden globalen Präsenz, langen Traditionen und einer ausgezeichneten Produktpalette. Barings‘ Expertise in Bereichen wie Schwellenländern, Specialist Fixed Income und Asset Allokation ist über verschiedene Märkte und Sektoren hinweg hoch anerkannt. Ich freue mich darauf, auf die bereits erzielten Erfolge des starken Teams im Unternehmen weiter aufbauen zu können.“

powered by
€uro FundResearch

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX gewinnt kräftig -- Xetra-Handel unterbrochen -- BoJ lockert überraschend Geldpolitik -- Citigroup verrechnet sich um 600 Millionen -- Lanxess, Starbucks, Groupon, LinkedIn im Fokus

Royal Bank of Scotland schafft Gewinn. GoPro-Aktie legt rund 18 Prozent zu. Sharp mit Gewinnrückgang. Deutschlands Einzelhandelsumsatz mit starkem Rückgang. Sony mit höherem Quartalsverlust. AB Inbev enttäuscht beim Gewinn. Android-Miterfinder Andy Rubin verlässt Google. Fuchs Petrolub wächst stärker als erwartet.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?

Anzeige