12.02.2013 11:38
Bewerten
(0)

Berenberg Emerging Markets Bond Selection-Fonds: 01/2013-Bericht, Wertminderung von 2,16%

DRUCKEN

Hamburg (www.fondscheck.de) - Es ist beabsichtigt, das Sondervermögen des Berenberg Emerging Markets Bond Selection (Berenberg Emerging Market Bond Selection AK R) unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Risikostreuung vorwiegend in Staatsanleihen aus Emerging-Market-Staaten anzulegen, so die Analysten der Berenberg Bank.

Die Gewichtung und Berücksichtigung der Kriterien der Anlagepolitik könne variieren und zur vollständigen Nichtbeachtung oder zur deutlichen Überbewertung einzelner oder mehrerer Kriterien führen (z.B. je nach Marktsituation hohe Cash-Bestände), wobei eine Mindestinvestitionsquote von 51% in Anleihen nicht unterschritten werde. Die Kriterien seien weder abschließend noch vollzählig, sodass ergänzend andere, hier nicht genannte Kriterien verwendet werden könnten, um insbesondere auch zukünftigen Entwicklungen Rechnung zu tragen.

USD-Staatsanleihen in den Emerging Markets seien in das Jahr 2013 mit Kursverlusten gestartet. Die negative Performance durch sich ausweitende Risikoaufschläge des repräsentativen JP Morgan Emerging Markets Bond-Index Plus (EMBI+) in Höhe von 10 Basispunkten (BP) sei durch steigende Renditen am amerikanischen Staatsanleihenmarkt noch weiter erhöht worden.

Nichtsdestotrotz seien die Kapitalzuflüsse seitens der Investoren in das Segment Emerging Markets-Anleihen ungebremst weiter gestiegen. Zu Begin des neuen Jahres hätten Schwellenländer wie Brasilien, Russland, Chile, Indonesien, Mexiko und die Türkei beschlossen, ihre jeweiligen Leitzinsen vorerst unverändert zu lassen. Die sei für die meisten Marktteilnehmer nicht unüberraschend gekommen, da im allgemeinen für 2013 die Wachstumsprognosen relativ konstant bleiben würden, jedoch die Inflationserwartungen im Laufe der letzten Monate zurückgegangen seien.

Südafrika sei von der Ratingagentur Fitch um eine Stufe von BBB+ auf BBB abgestuft worden. Die Gründe dafür seien laut Fitch die Gefahr eines anhaltend niedrigen Wachstums aufgrund des hohen Fiskaldefizits und der steigenden Staatsverschuldung. Aufgrund der anhaltenden politischen Unruhen sei Ägypten und Venezuela von Moody's eine Ratingherabstufung innerhalb der nächsten sechs Monate in Aussicht gestellt worden. (Stand vom 31.01.2013) (12.02.2013/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließt im Plus -- Bitcoin-Handel: Massive technische Probleme vor Future-Start -- Moody's stuft Steinhoff auf Ramsch ab -- VW im Fokus

Qiagen steigert Marge. Bayer muss mit Auflagen rechnen. Apple bringt seine TV-App nach Deutschland. Bankentitel im Höhenflug nach erstem Brexit-Erfolg. Swiss Re bekommt 2018 neuen CFO und verkleinert Geschäftsführung. Goldman Sachs will offenbar Bitcoin-Futures abwickeln. US-Kongress vermeidet 'Shutdown' für zunächst zwei Wochen.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2017
Welches Geschenk liegt am häufigsten unter dem Baum?

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Steinhoff International N.V.A14XB9
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
BMW AG519000
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Allianz840400
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
Bitcoin Group SEA1TNV9
Amazon906866
adidas AGA1EWWW
CommerzbankCBK100