27.11.2012 11:49
Bewerten
(0)

Berenberg Renminbi Bond Opportunities UI: kaufen

DRUCKEN

Endingen (www.fondscheck.de) - Die Experten von "Der Fonds Analyst" raten zum Kauf des Berenberg Renminbi Bond Opportunities UI (Berenberg Renminbi Bond Opportunities UI R USD).

Chinas Bedeutung für die künftige Entwicklung der Weltwirtschaft werde mehr und mehr zunehmen. Wie könne man aus diesem Wissen Profit schlagen? Aktien seien sehr volatil, Anleihen würden dagegen kaum Zinsen bieten. Die Währung könnte eine interessante Ertragsquelle sein.

Der chinesische Renminbi oder Yuan sei jahrelang an den USD gebunden gewesen. Doch mit der zunehmenden Bedeutung Chinas für die weltweite Konjunktur sei der USD stark unter Druck geraten und der Yuan habe peu à peu aufgewertet. Da die chinesische Regierung die Spanne der Schwankungsbreite um die US-Währung-Bindung weiter gelockert habe, sei in Zukunft mit einer weiteren sanften Aufwertung der chinesischen Währung zu rechnen.

Auf dem Fondsmarkt entstehe momentan eine neue Art von Investmentfonds, die mit dem Fokus auf den Renminbi-Währungsraum anlegen würden. Die neuen Renminbi Bond-Fonds würden in Renminbi-Anleihen oder direkt in die Währung investieren. Um jedoch die richtigen Papiere vor Ort herauszusuchen, benötige man Spezialisten.

Einer der erfolgreichsten Fonds für den Sektor sei der Berenberg Renminbi Bond Opportunities UI. Berenberg arbeite mit Goldman Sachs zusammen. Die US-Investmentbank verfüge in dieser Region über einen hervorragenden Marktzugang bei Neuemissionen.

Der Berenberg Renminbi Bond Opportunities UI hebe sich zudem von den Konkurrenz-Produkten dadurch ab, da das Management neben Dim-Sum-Bonds auch asiatische Anleihen in USD beimische. Diese würden dann mittels Währungsoverlay in Renminbi gehedget.

Der durchschnittliche Kupon im Fonds betrage gegenwärtig 4,7% und die Rendite liege bei 4%. Mit "BBB-" sei das durchschnittliche Rating der Anleihen im Portfolio aber noch Investment-Grade. Da die Experten eine jährliche Aufwertung des Renminbi gegenüber dem USD von 1% bis 2% für möglich halten würden, dürfte der Fonds in den nächsten Jahren pro Jahr zwischen 5% und 7% zulegen.

Insgesamt sei für die Experten aus Diversifikationsgründen eine Währungsanlage im Renminbi-Raum eine sehr sinnvolle Investition.

Den Berenberg Renminbi Bond Opportunities UI sehen die Experten von "Der Fonds Analyst" derzeit als eine der intelligentesten Lösungen, sich eine Expertise ins Portfolio zu holen und raten zum Kauf des Fonds. Für vorsichtige Anleger gebe es auch eine EUR-gehedgete Variante (Berenberg Renminbi Bond Opportunities UI R EUR). (Ausgabe 23 vom 26.11.2012) (27.11.2012/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Berlin favorisiert angeblich Fusion von Commerzbank und BNP Paribas -- Apple räumt Probleme mit neuer Watch ein -- MorphoSys, Air Berlin im Fokus

METRO-Aktie steigt: Konzern dementiert Bericht über angeblich geplantes Delisting. Deutsche Bank- & Commerzbank-Aktien legen zu. S&P stuft Kreditwürdigkeit Chinas ab. AMD-Aktien steigen kräftig: Angebliche Kooperation mit Tesla.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

The rise of Tiger and Dragon: Die besten Aktien aus China!

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Erde. Mit einem zuletzt gemeldeten Wirtschaftswachstum von fast 7 % im 1. Halbjahr 2017 ist das Land auf bestem Wege, das eigene Wachstumsziel zu übertreffen. Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Der Dieselskandal hat die Reputation der deutschen Wirtschaft beschädigt. Unterstützen Sie deshalb die Forderung der Anti-Korruptions-Organisation nach einem Unternehmensstrafrecht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Bitcoin Group SEA1TNV9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SolarWorldA1YCMM
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
GeelyA0CACX
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
Allianz840400