27.02.2013 09:27
Bewerten
 (0)

C-Quadrat ARTS Total Return Bond Fonds: Fund Award Gewinner

Wien (www.fondscheck.de) - Leo Willert ist Fondsmanager des erst kürzlich ausgezeichneten C-Quadrat ARTS Total Return Bond Fonds (C-QUADRAT ARTS Total Return Bond (A)) (Lipper Fund Awards AT Gewinner/ Kategorie: "Absolute Return EUR Medium"), so die Experten von "e-fundresearch.com".

Das technische, trendfolgende Handelssytem, stehe hinter den Investmententscheidungen und der beachtlichen Performance (+48,4% in fünf Jahren).

Leo Willert sei seit 24.11.2003 für das Management des Fonds verantwortlich. Das Fondsvermögen belaufe sich auf 30 Millionen EUR. Leo Willert verwalte insgesamt 19 Dachfonds. Er verwalte aktuell ein Gesamtvolumen von ca. 1,9 Milliarden Asset under Management. Fondsmanager sei er schon seit zehn Jahren.

Leo Willert beschreibe so die wichtigsten Schritte in seinem Investmentprozess: "Die Fonds werden mittels eines technischen, trendfolgenden Handelssystems gemanaged. Der C-Quadrat ARTS Total Return Bond Fonds kann völlig flexibel Positionen aus dem gesamten verfügbaren Universum an Anleihen-Fonds wählen und damit flexible auf jede Marktsituation reagieren. Der Fonds sucht gezielt nach den stabilsten Trends an den Anleihe-Märkten und kann in verschiedenste Anleihe-Klassen wie Inflation-Linkend-Bonds, Convertibles, High-Yield-Bonds, Corporates, Fremdwährungs-Anleihen sowie Anleihen aller Laufzeitbänder investieren und somit auch in Zeiten, in denen zB. klassische Investment-Grade-Staatsanleihen wenig Kursfantasie haben, interessante Renditechancen bieten."

Der Fonds werde mit einem Total-Return-Handelsansatz gemanaged und habe daher keine Benchmark. Als Peer-Group diene am ehesten die Gruppe "Anleihen gemischt Weltweit".

Im Folgenden die Performance, welche Leo Willert YTD und in den letzten fünf Kalenderjahren in absoluten Zahlen und gegenüber relevanten Benchmarks oder anderen Messgrößen habe erzielen können: C-Quadrat ARTS Total Return Bond: 5Y: 48,40%; YTD :-0,19%; FIAP Anleihen gemischt weltweit: 5Y: 23,60% ; YTD: -0,31%. (27.02.2013/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow Jones beendet Handel im Plus -- Brexit & Co belasten HSBC stark -- Bayer zahlt Aktionären mehr Dividende -- KION, BHP, Anglo American im Fokus

BGH-Urteil-Bausparkassen dürfen gut verzinste Altverträge kündigen. Burger King-Mutter Restaurant Brands International übernimmt Popeyes Louisiana Kitchen. Umbau bei Koenig & Bauer zahlt sich aus. Verizon zahlt wegen Cyberattacken deutlich weniger für Yahoo. Juncker kündigt "gesalzene" Brexit-Rechnung für London an.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Die Top-Positionen von Warren Buffett
Jetzt durchklicken

Umfrage

Welche Wertpapiere besitzen Sie?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Allianz840400
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
CommerzbankCBK100
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Nordex AGA0D655
Infineon Technologies AG623100