20.02.2012 12:18
Bewerten
 (0)

Christophe Bernard wird neuer Chef-Stratege der Vontobel-Gruppe

Vontobel ernennt Christophe Bernard zum neuen Chef-Strategen der Gruppe und zum Leiter der neu geschaffenen Balanced -/Multi Asset Class - Boutique (MAC) im Asset Management. Der 47 - jährige Franzose stößt per 21. Februar 2012 aus einer vergleichbaren Position von der Union Bancaire Privée (UBP) zur Zürcher Privatbank.

Vontobel Asset Management bündelt im Rahmen der Multi Boutique-Strategie die bestehende Expertise in den Bereichen Balanced und MAC zu einer Einheit mit 20 Investmentspezialisten und 10 Milliarden Schweizer Franken Kundengeldern. Für Zeno Staub, CEO der Vontobel-Gruppe, ist die Ernennung von Christophe Bernard Ausdruck der neuen Realität in der Finanzindustrie. "In Zeiten tiefer Renditen, hoher Volatilitäten und ausgeprägter Korrelationen der Märkte müssen traditionelle Anlagestrategien hinterfragt und neu ausgerichtet werden. Diesen Prozess wollen wir in den nächsten Monaten mit Christophe Bernard intensiv vorantreiben." Axel Schwarzer, Leiter Asset Management der Gruppe, fügt an: "Mit Christophe Bernard haben wir einen ausgewiesenen und sehr erfahrenen Investor in unseren Reihen. Er wird die neu geschaffene Balanced-/MAC-Boutique aufbauen und entsprechend den Kapitalmarkt-Realitäten eine zeitgemäße Anlagestrategie implementieren." Mit dieser strukturellen Neuausrichtung eröffnet Vontobel sowohl den institutionellen wie auch den privaten Kunden Zugang zu sämtlichen Anlageklassen unter der Prämisse einer am Anlageziel und am Risikobudget der Kunden orientierten Asset Allokation.

Der bisherige Chef-Stratege, Thomas Steinemann, wird vor dem Hintergrund dieser strukturellen Neuausrichtung, außerhalb der Vontobel-Gruppe eine neue berufliche Herausforderung annehmen. Seine überdurchschnittlichen Verdienste in den vergangenen elf Jahren werden von der Gruppenleitung mit großem Dank gewürdigt.

Die Pressemitteilung im pdf-Dokument.

powered by
€uro FundResearch

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt stabil -- US-Börsen geschlossen -- JPMorgan sieht Crash an Russlands Börse voraus -- Alibaba plant Börsengang für Mitte September -- Tipp24-Aktie bricht ein -- Apple, T-Mobile US im Fokus

Russland kündigt harte Linie für Ostukraine-Gespräche an. Lufthansa-Piloten lassen neue Streiks weiter offen. ProSiebenSat.1 zieht Start-up-Inkubator Epic den Stecker. Barclays verkauft Privatkundengeschäft in Spanien an Caixabank. Microsoft will US-Behörden weiter keine Daten aus Europa geben.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Billig-Airline ist die beste der Welt?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Deutschland wird den Kampf der Kurden gegen die Terrormiliz des Islamischen Staates (IS) mit schweren Waffen unterstützen. Wie ist Ihre Meinung hierzu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige