13.11.2012 12:30
Bewerten
 (0)

DJE Agrar & Ernährung-Fonds: guter Mix

München (www.fondscheck.de) - Die Experten der "EURO am Sonntag" halten den DJE Agrar & Ernährung (DJE - Agrar & Ernährung P (EUR)) für ein gutes Investment.

Jörg Dehning, Fondsmanager des oben genannten DJE Agrar & Ernährung, lege den Fokus derzeit stark auf Aktien des asiatischen Bierkonzerns Thai Beverage und des Wurstdarmherstellers Viscofan. Thai Beverage mache derzeit mit Übernahmeangeboten von sich reden und mische damit den wachsenden asiatischen Biermarkt auf.

Allerdings bestehe der Fonds nicht nur aus Wurst- und Bierwerten. Auch klassische Agrartitel wie der Landmaschinenhersteller Agco oder der Düngelmittelproduzent Mosaic befänden sich im Portfolio. Diesen Unternehmen würden die steigenden Preise für Agrarrohstoffe zu Gute kommen.

Nach Ansicht der Experten der "EURO am Sonntag" ist das ein guter Mix und sie halten den DJE Agrar & Ernährung für ein gutes Investment. (Ausgabe 45) (13.11.2012/fc/a/f)

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Plus -- Brüssel fordert Nachbesserungen von Athen -- Catamaran, UnitedHealth, Altera, Auspex, Teva im Fokus

Athener Reformen sollen 3,7 Milliarden in die Kassen spülen. Gagfah: Annington verweigert Zustimmung zu Dividendenausschüttung. EZB kauft öffentliche Anleihen für 41,02 Milliarden Euro. Küchenhersteller Alno hat neuen Großaktionär. McDonald's führt Tischservice ein. Grammer rechnet nur mit stabilem Ergebnis.
Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

Umfrage

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat Gerüchte über eine baldige Entlassung von Finanzminister Gianis Varoufakis dementiert. Denken Sie, der umstrittene Politiker sollte sein Amt abgeben?