13.11.2012 12:30
Bewerten
 (0)

DJE Agrar & Ernährung-Fonds: guter Mix

München (www.fondscheck.de) - Die Experten der "EURO am Sonntag" halten den DJE Agrar & Ernährung (DJE - Agrar & Ernährung P (EUR)) für ein gutes Investment.

Jörg Dehning, Fondsmanager des oben genannten DJE Agrar & Ernährung, lege den Fokus derzeit stark auf Aktien des asiatischen Bierkonzerns Thai Beverage und des Wurstdarmherstellers Viscofan. Thai Beverage mache derzeit mit Übernahmeangeboten von sich reden und mische damit den wachsenden asiatischen Biermarkt auf.

Allerdings bestehe der Fonds nicht nur aus Wurst- und Bierwerten. Auch klassische Agrartitel wie der Landmaschinenhersteller Agco oder der Düngelmittelproduzent Mosaic befänden sich im Portfolio. Diesen Unternehmen würden die steigenden Preise für Agrarrohstoffe zu Gute kommen.

Nach Ansicht der Experten der "EURO am Sonntag" ist das ein guter Mix und sie halten den DJE Agrar & Ernährung für ein gutes Investment. (Ausgabe 45) (13.11.2012/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX & Dow Jones gehen mit leichten Verlusten ins Wochenende -- Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. September -- Fresenius, BMW, Wirecard im Fokus

Nikkei und Shanghai Composite weiter erholt - China pumpt weitere Milliarden in den Geldmarkt. 5 Dinge, die bei einem Börsengang der Postbank zählen. Interims-Regierung in Athen ernannt - Syriza verliert bei griechischen Wählern an Zustimmung. Bayer will Covestro 2015 an die Börse bringen. Draghi unterstützt Forderung für Finanzministerium in Europa.
Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Diese Firmen patentieren am meisten

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?