13.11.2012 12:30
Bewerten
 (0)

DJE Agrar & Ernährung-Fonds: guter Mix

München (www.fondscheck.de) - Die Experten der "EURO am Sonntag" halten den DJE Agrar & Ernährung (DJE - Agrar & Ernährung P (EUR)) für ein gutes Investment.

Jörg Dehning, Fondsmanager des oben genannten DJE Agrar & Ernährung, lege den Fokus derzeit stark auf Aktien des asiatischen Bierkonzerns Thai Beverage und des Wurstdarmherstellers Viscofan. Thai Beverage mache derzeit mit Übernahmeangeboten von sich reden und mische damit den wachsenden asiatischen Biermarkt auf.

Allerdings bestehe der Fonds nicht nur aus Wurst- und Bierwerten. Auch klassische Agrartitel wie der Landmaschinenhersteller Agco oder der Düngelmittelproduzent Mosaic befänden sich im Portfolio. Diesen Unternehmen würden die steigenden Preise für Agrarrohstoffe zu Gute kommen.

Nach Ansicht der Experten der "EURO am Sonntag" ist das ein guter Mix und sie halten den DJE Agrar & Ernährung für ein gutes Investment. (Ausgabe 45) (13.11.2012/fc/a/f)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX stabil -- Lufthansa-Piloten streiken am Dienstag -- Bund und Länder loten 'Deutschland-Bonds' aus -- Kiew: Putin will die ganze Ukraine -- Mercedes plant zehn Hybridmodelle bis 2017

Warren Buffetts Erfolgsgeheimnis. Sechs Jahre nach Lehman - Zertifikate-Branche beklagt Regulierung. Tui und Tui Travel einigen sich auf Fusionsbedingungen. Hannover Rück rechnet nach Preisverfall mit Stabilisierung. Heineken lehnt Übernahmeangebot ab. Evotec baut Zusammenarbeit mit US-Stiftung aus.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Startups werden von Investoren am höchsten bewertet?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Nach Keynote: Kaufen Sie sich die neuen Apple Produkte?

Anzeige