12.09.2012 14:54
Bewerten
 (1)

Top & Flops: Türkei-Fonds, soweit das Auge reicht

Der Fonds
Noch hält sich der Antecedo Strategic Invest von Kay-Peter Tönnes an der Spitze der Performance-Liste für 2012.
Dahinter drängeln jedoch 14 Länderfonds für türkische Aktien, die in der Sommerpause weiter an Boden gewonnen haben.

Mit einem seit Januar erzielten Plus von 48,5 Prozent hinterlässt derzeit der von Ercan Güner gemanagte HSBC Turkey Equity den besten Eindruck. Güner setzt mit einem Portfolioanteil von rund 55 Prozent stark auf Banken und andere Finanzdienstleister und hängt mit dieser Anlagepolitik den Vergleichsindex MSCI Turkey sowohl im laufenden Jahr als auch über drei Jahre klar ab.

Weiteren Antrieb bekam die Börse in Istanbul in dieser Woche durch jüngste Andeutungen von Zentralbank-Chef Erdem Basci, die Leitzinsen im September weiter zu senken. Ob sich der Markt trotz der mittelfristig weiter sehr guten Aussichten einem größeren Einbruch der etablierten Börsen entziehen könnte, müssen die kommenden Monate allerdings erst noch zeigen.

Auch für Türkei-Fonds dürfte die Luft dann dünner werden. Weiter gut im Rennen liegt 2012 auch die Riege der Healthcare- und Biotech-Fonds, die vom Credit Suisse Equity Biotechnology auf Rang 16 (plus 39,1 Prozent zum Stichtag 28. August) angeführt wird.

Am Ende der Tabelle finden sich nach wie vor Hebelprodukte auf den Dax und den Euro Stoxx 50 sowie Strategie- und Trading-Fonds, deren Manager von der bisherigen Börsenentwicklung auf dem falschen Fuß erwischt wurden. Bei einem Minus von knapp 58 Prozent wird dabei vor allem für den auf Währungs-Wetten spezialisierten Helbea Swissen Fund die Lage allmählich dramatisch.














































Der Artikel "Top & Flops: Türkei-Fonds, soweit das Auge reicht" wurde bereitgestellt von DER FONDS.

Bildquellen: istock/kryczka

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt unter 10.000 Punkte-Marke -- Lufthansa fliegt weniger Verlust ein -- Fresenius mit starkem Quartal -- Commerzbank mit schwachem Auftakt -- FMC, BMW, VW im Fokus

Apple-Chef: "Wir werden Ihnen Dinge geben, ohne die Sie nicht leben können". US-Notenbanker Lockhart: Zinserhöhung im Juni ist eine "reale Option". Rückschlag für US-Mobilfunker Sprint. Edelmetalle bei Anlegern wieder stärker gefragt. Pfizer schlägt sich besser als erwartet. Digitalgeschäft lässt ProSiebenSat.1 weiter rasant wachsen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Volkswagen-Spitze für ihr Beharren auf einen Großteil ihrer Bonus-Zahlungen kritisiert. Wie stehen Sie zu dem Thema?