26.12.2012 18:22
Bewerten
(0)

Tops & Flops Bilanz 2012: Kopf-an-Kopf-Rennen um den Jahressieg

Der Fonds: Tops & Flops Bilanz 2012: Kopf-an-Kopf-Rennen um den Jahressieg | Nachricht | finanzen.net
Der Fonds
DRUCKEN
Kurz vor Ultimo ist der Vorsprung des Antecedo Strategic Invest auf die zum Schlussspurt ansetzenden Türkei-Fonds...
... auf vier Prozentpunkte zusammengeschmolzen. Eine Entscheidung fällt womöglich erst am letzten Handelstag.

Je geringer die Volatilität an den europäischen Aktienbörsen, desto geringer auch der kalkulierte monatliche Ertrag der Options- und Handelsstrategie, die den von Kay-Peter Tönnes gemanagten Antecedo- Fonds zugrunde liegt.

"Beim Strategic Invest sind es aktuell 0,8 bis 1,0 Prozent", sagt Antecedo-Geschäftsführer Dirk Bongers, der für die letzten Handelstage nicht mehr mit stärkeren Kursschwankungen rechnet. Somit dürfte sich das Jahresergebnis des Spitzenreiters bei rund 77 Prozent einpendeln. Doch selbst wenn das nicht zum Sieg reichen sollte und der Antecedo Strategic Invest per Saldo sogar Mittelabflüsse hinnehmen musste, ist Bongers mit 2012 hochzufrieden: "Die nach den 2011 erlittenen Verlusten eingeführten Änderungen im Managementprozess haben sich bewährt, und wir haben für unser Konzept im Markt viel Zuspruch erhalten."

















Letzteres schlage sich unter anderem auch in Zuflüssen für den etwas konservativer agierenden Antecedo Independent Invest nieder, dessen Volumen mit 340 Millionen Euro fast achtmal so groß ist wie jenes des Strategic Invest. Und auch beim derzeit nur 4 Millionen Euro schweren Aktienfonds Antecedo Euro Equity stimmten Performance ("seit Auflage 8 Prozentpunkte über dem Euro Stoxx 50") und Nettoabsatz ("eine Million Euro seit Anfang Dezember").

Mit einem vierten Fonds, dem in Kürze neu aufgelegten Antecedo Euro Yield, wollen Tönnes und Bongers 2013 vor allem den Nerv von unter strikten Risikovorgaben leidenden Versicherungen und Pensionskassen treffen: Der Referenzindex enthält ausschließlich mit AA oder AAA geratete Staatsanleihen, die Zielrendite liegt bei 4 Prozent.








































Der Artikel "Tops & Flops Bilanz 2012: Kopf-an-Kopf-Rennen um den Jahressieg " wurde bereitgestellt von DER FONDS.

Bildquellen: Vadim Balantsev / Shutterstock.com, Wolfgang Kriegbaum

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX fester -- Dow legt zu -- Bitcoin-Aktien, die man beobachten sollte -- US-Regierung blockt Mega-Deal AT&T-Time Warner -- Vapiano mit Wachstum -- VW, HelloFresh, Uniper im Fokus

BVB-Aktie vor der Tottenham-Partie gefragt. Deutsche Bank gilt weiter als systemrelevant für die Finanzstabilität - Größte Gefahr: JPMorgan. easyJet sieht dank Aus von Air Berlin und Monarch steigende Ticketpreise. Yellen verlässt Fed-Führung nach Powells Amtsübernahme.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Sind Sie in Bitcoins investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
AIXTRON SEA0WMPJ
BP plc (British Petrol)850517
GeelyA0CACX
CommerzbankCBK100
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
Apple Inc.865985
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) St.766400
TeslaA1CX3T