16.01.2013 13:52
Bewerten
 (6)

Tops & Flops: Erster Spitzenreiter des Jahres 2013 kommt aus Asien

Der Fonds
Das Performance-Rennen 2012 ist gelaufen: Mit einem Plus von 75,9 Prozent...
... ging der Antecedo Strategic Invest als Sieger ins Ziel, gefolgt vom HSBC Turkey Equity mit 72,1 Prozent. Aktuell stehen jedoch andere Fonds im Fokus.

Am Ende fehlten drei Tage zum Positionswechsel: Weil der von Ercan Güner gemanagte HSBC Turkey Equity seinen Aufwärtstrend auch im neuen Jahr fortsetzte, wäre er zum Stichtag 4. Januar am 2013 mit einem leichten Minus gestarteten Antecedo- Fonds von Kay-Peter Tönnes vorbeigezogen. So aber begann am 2. Januar eine neue Zeitrechnung, die gleich mehrere auf Südostasien spezialisierte Aktienfonds vorn sieht.

Allen voran den von der Marburger Gesellschaft Finet Asset Management initiierten LSF Asian Solar & Wind Fund, der um gleich 16,2 Prozent in die Höhe sprang. Was auf den ersten Blick anmutet wie eine kurzfristige Reaktion auf die Entscheidung von Investoren-Legende Warren Buffett, 2,5 Milliarden US-Dollar in ein US-Solarprojekt zu stecken, ist allerdings nur die Fortsetzung einer bereits Ende November gestarteten Erholung. Von seinem einstigen Ausgabepreis ist der im Februar 2009 platzierte Fonds allerdings noch immer weit entfernt.

Gleiches gilt für das neue alte Schlusslicht, den von ETF-Securities aufgelegten ETFX Bofaml IV Stoxx. Dessen Politik, den Euro Stoxx 50 Investable Volatility Index abzubilden, brachte seit Anfang 2012 ein Minus von 71 Prozent. Zwischen diversen doppelt gehebelten Short-ETFs finden sich am Ende auch zwei speziell für die Altersvorsorge konzipierte Fonds. Vor allem die bisherige Performance des Allianz Fondsvorsorge 1977-1996 - Absturz in der Finanzkrise um mehr als 40 Prozent ohne anschließende Erholung - weckt nicht unbedingt Vertrauen in derartige Strategie-Produkte.


















































Der Artikel "Tops & Flops: Erster Spitzenreiter des Jahres 2013 kommt aus Asien" wurde bereitgestellt von DER FONDS.

Bildquellen: Andrey Burmakin / Shutterstock.com, LiliGraphie / Shutterstock.com

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Wall Street im Minus -- US-Jobdaten durchwachsen -- VW verschiebt Bilanzvorlage und HV -- Rocket Internet verkleinert sich -- LinkedIn, RWE, Toyota im Fokus

Twitter schließt 125.000 Zugänge. New Jersey verklagt VW im Abgas-Skandal. Disneys Star Wars spielt zweite Milliarde im Eiltempo ein. Rückruf manipulierter VW-Wagen in Belgien ab März. Gläubiger beenden erste Kontrollrunde in Athen. Stahlwerte leiden unter Kapitalerhöhung von ArcelorMittal. Ölpreise können Gewinne nicht halten. EU offen für Libyen-Einsatz. Experten: Apple hielt 2015 zwei Drittel des Marktes bei Computeruhren. Gute Nachfrage kurbelt Geschäft von CANCOM an.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Regulierungsvorgaben für die Vermittlung von Finanzprodukten laufen unvermindert fort. Nutzt dies letztlich dem Anleger?