26.11.2012 06:50
Bewerten
(0)

Tops & Flops: Kaum Verschiebungen in der Spitzengruppe

Der Fonds: Tops & Flops: Kaum Verschiebungen in der Spitzengruppe | Nachricht | finanzen.net
Der Fonds
Im Vergleich zu Anfang November hat der von Kay-Peter Tönnes gemanagte Antecedo Strategic Invest...
... seinen Vorsprung auf die verfolgenden Türkei-Fonds wieder etwas ausgebaut. Das müsste eigentlich zum Jahressieg reichen.

Zwar konnte die jüngste Zuspitzung des Gaza-Konflikts den Anfang 2012 einsetzenden Aufwärtstrend an der Istanbuler Börse ebenso wenig stoppen wie zuvor die Eskalation im syrischen Bürgerkrieg. Dennoch erscheint es gegenwärtig eher unwahrscheinlich, dass der aktuell auf Rang 2 liegende HSBC Turkey Equity bis zum Jahresende seinen mittlerweile mehr als 15 Prozentpunkte betragenden Rückstand auf den Spitzenreiter noch aufholen kann.

Dasselbe gilt für die übrigen Türkei-Fonds, die derzeit recht nahe beieinander die Plätze 3 bis 15 belegen. Wirklich enttäuschend schneidet 2012 im internen Vergleich lediglich ein einziger Türkei-Fonds ab: der bis Mitte September unter dem Namen Türkei 75 Plus vermarktete Strateji Türkei Fund von IP Concept. Dort kam es Ende vergangenen Jahres zu einem Zerwürfnis zwischen der KAG und der seit der Auflage 1998 als Berater agierenden Ceros-Vermögensverwaltung, das der Performance (plus 29,7 Prozent zum Stichtag 21. November) nicht sonderlich gut tat.

Am Tabellenende hat sich die Talfahrt des UBS Stoxx Global Rare Earth fortgesetzt: Der 2011 kurz nach dem Höhepunkt der Seltene-Erden-Euphorie gestartete Indexfonds litt auch in den vergangenen Wochen unter der schlechten Stimmung bei Marktführern wie Lynas oder Molycorp und war Ende September nur noch 3,5 Millionen Euro schwer.














































Der Artikel "Tops & Flops: Kaum Verschiebungen in der Spitzengruppe" wurde bereitgestellt von DER FONDS.

Bildquellen: Wolfgang Kriegbaum, istock/kryczka

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Techwerte fester -- Vonovia: Dank Übernahme mit Gewinnsprung -- Moody's stuft China erstmals seit 1989 ab -- Hella, Rocket Internet, GfK-Konsumklima im Fokus

MediGene-Aktie springt kräftig an. EZB sieht in möglicher Korrektur am Anleihenmarkt eine Gefahr. Glencore erwägt Kauf des Rivalen Bunge. Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer. Nach HV: Pfeiffer Vacuum-Aktie bleibt gefragt. MorphoSys hofft auf zügige US-Zulassung von wichtigem Schuppenflechte-Mittel.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Jungheinrich - Professioneller Hochstapler!

Intralogistik-Lösungen sind gefragt wie nie. Denn mit moderner Logistik-Infrastruktur lassen sich nicht nur erhebliche Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen realisieren, sondern sie bildet die perfekte Ergänzung für "Industrie 4.0". Warum Jungheinrich eine der interessantesten Storys in diesem Segment bietet lesen Sie im aktuellen Anlagermagazin des Börse Stuttgart Anlegerclubs.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 21: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 20: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Berufe die auch eine Rezession überstehen
Welche bieten am meisten Sicherheit?

Umfrage

Der Bitcoin bleibt auf Rekordkurs und stieg erstmals über 2.000 US-Dollar. Haben Sie auch schon mal Geschäfte mit der Digitalwährung gemacht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
MediGene AGA1X3W0
EVOTEC AG566480
BASFBASF11
Nordex AGA0D655
Allianz840400
MorphoSys AG663200
Infineon AG623100
Vonovia SE (ex Deutsche Annington)A1ML7J