23.11.2012 15:55
Bewerten
 (0)

Rezession abgeblasen?

Euro fondsxpress
Nichts genaues weiß man nicht! Die Anzeichen für eine Konjunkturaufhellung sind verwirrend. Auf der einen Seite schlechte Nachrichten aus Europa oder das drohende „fiscal cliff“ in den USA, und dann wieder Überraschendes wie der heutige Ifo-Index.
Denn die Stimmung unter den etwa 7000 befragten Unternehmen hat im November eine so kaum erwartete ­positive Wendung genommen. Der anerkannteste deutsche Konjunkturindikator drehte deutlich ins Positive. Er kletterte auf 101,4 Punkte. Die Bloomberg-Prognose lag nur bei 99,5 Punkten und damit niedriger als im Oktober. Vor vier Wochen lag der Indikator bei 100 Punkten. Damit sind die heutigen Zahlen der erste Lichtblick nach sechs Monaten. So lange war der Ifo-Index kontinuierlich gesunken. Nicht nur die Lageeinschätzung, sondern auch die Erwartungen der Unternehmen legten zu. Damit könnte die noch vor Kurzem erwartete Rezession in Deutschland doch ausbleiben. Der Jahresauftakt 2013 könnte gut werden.

Auch in China wächst der Optimismus

Denn auch aus China gab es erstmals wieder positive Meldungen. Der Einkaufsmanagerindex der HSBC-Bank stieg zum ersten Mal seit 13 Monaten wieder über die Marke von 50 Punkten. Bei einem Stand über 50 Punkte stehen die Zeichen auf Wachstum. Das dürfte auch für die deutsche Export­industrie wohltuend sein. Denn inzwischen ist China für Deutschland enorm wichtig. Über sechs Prozent der Exporte gingen 2011 nach China. Damit ist das Land der fünftwichtigste Exportpartner. Passend zur chinesischen Wirtschaftslage stellen wir Ihnen den besten China-Fonds der vergangenen fünf Jahre vor (S. 3).

Ein ruhiges Wochenende wünscht Ihnen Jörn Kränicke, Chefredakteur

Zum Download von Euro fondsxpress klicken Sie bitte HIER



Sie können den fondsxpress, der immer freitags per E-Mail zugestellt wird, auch kostenlos abonnieren unter: www.fondsxpress.de
Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Wall Street feiertagsbedingt geschlossen -- Griechisches Verfassungsgericht lässt Referendum zu -- K+S, Facebook im Fokus

Tsipras schwört seine Anhänger auf 'Nein' bei Referendum ein. Knappes Ergebnis bei Hellas-Referendum erwartet. Friedliche Demonstration gegen Sparauflagen für Griechenland. Alter Flughafen Berlin-Schönefeld bleibt länger am Netz. Tsipras fordert Schuldenschnitt und 20 Jahre mehr Zeit. Im Übernahmepoker um K+S verhärten sich die Fronten. Tsipras: Ein Nein beim Referendum wäre kein Ende der Verhandlungen. Varoufakis: Einigung mit Gläubigern kommt in jedem Fall zustande.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

Diese Aktien stehen bei Hedgefonds ganz oben

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?