25.01.2013 15:11
Bewerten
(0)

Tag der Bullen

Euro fondsxpress: Tag der Bullen | Nachricht | finanzen.net
Euro fondsxpress
DRUCKEN
Alles paletti. Der am heutigen Vormittag vom Ifo-Institut in München veröffentlichte Geschäftsklimaindex verbesserte sich auch zum Jahresauftakt. Die Stimmung in den Unternehmen steigt also weiter.
Die Krise scheint abgesagt. Der Ifo-Index stieg auf 104,2 Indexpunkte — der höchste Stand seit einem halben Jahr. Die Umfrageergebnisse werden von den Beobachtern als positive Überraschung gewertet. In Folge stieg auch der Euro auf fast 1,345 zum Dollar. Auch gegenüber dem Yen machte er einen ordentlichen Satz. Ebenso positiv zeigten sich die zyklischen Aktien der Chemie- und Autobranche. Sie legten kräftig zu. Überraschendes gab es auch aus dem Reich der ­Mitte. Die chinesische Produktion stieg im Januar so stark wie seit zwei Jahren nicht mehr. Der Einkaufsmanagerindex deutet ­darauf hin, dass Chinas Wachstumsmotor immer noch auf Hochtouren läuft.

Keine harte Landung in China

Die Befürchtungen vieler, dass es zu einer harten Landung der Wirtschaft kommen könnte, dürften daher wohl erst einmal unbegründet sein. Der gute Jahresstart der meisten Börsen sollte nicht so bald mit einem verspäteten Neujahrskater enden. Noch etwas in eigener Sache. Bereits zum 21. Mal werden heute vom Finanzen Verlag die begehrten Goldenen Bullen vergeben. Herausragende Leistungen in der Finanzbranche werden ausgezeichnet. In 15 Kategorien werden goldene Bullen vergeben. Einer der wichtigsten dabei ist der Titel „Fondsmanager des Jahres“. In diesem Jahr fiel die Wahl auf Emerging-Markets-Urgestein Mark Mobius. Er wird heute Abend in feierlichen ­Rahmen in München den Titel persönlich entgegennehmen.

Ein sonniges Wochenende wünscht Ihnen Jörn Kränicke, Chefredakteur

Zum Download von Euro fondsxpress klicken Sie bitte HIER



Sie können den fondsxpress, der immer freitags per E-Mail zugestellt wird, auch kostenlos abonnieren unter: www.fondsxpress.de

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow Jones im Minus -- Berlin favorisiert angeblich Fusion von Commerzbank und BNP Paribas -- Apple räumt Probleme mit neuer Watch ein -- MorphoSys, Air Berlin im Fokus

METRO-Aktie steigt: Konzern dementiert Bericht über angeblich geplantes Delisting. Deutsche Bank- & Commerzbank-Aktien legen zu. S&P stuft Kreditwürdigkeit Chinas ab. AMD-Aktien steigen kräftig: Angebliche Kooperation mit Tesla.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

The rise of Tiger and Dragon: Die besten Aktien aus China!

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Erde. Mit einem zuletzt gemeldeten Wirtschaftswachstum von fast 7 % im 1. Halbjahr 2017 ist das Land auf bestem Wege, das eigene Wachstumsziel zu übertreffen. Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Der Dieselskandal hat die Reputation der deutschen Wirtschaft beschädigt. Unterstützen Sie deshalb die Forderung der Anti-Korruptions-Organisation nach einem Unternehmensstrafrecht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Bitcoin Group SEA1TNV9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SolarWorldA1YCMM
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
GeelyA0CACX
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
TeslaA1CX3T
EVOTEC AG566480