24.01.2013 14:44
Bewerten
 (0)

Fondsmanagerwechsel bei DWS

Tim Albrecht übergibt Zukunftstechnologie-Fonds an Marcus Poppe. Verstärkte Konzentration auf DWS Deutschland.

DWS-Fondsmanager Tim Albrecht übergibt seinen Fonds DWS Zukunftstechnologien (ISIN: DE0005152482) an Marcus Poppe, bleibt aber selbst Co-Manager des 237 Millionen Euro starken Fonds. Albrecht, der den Fonds seit 2006 verantwortete, will sich künftig verstärkt auf seine beiden anderen Fonds DWS Deutschland (ISIN: DE0008490962) und DWS Invest German Equities (ISIN: LU0298654186) konzentrieren: „Albrecht ist ein Spezialist im Bereich Deutsche Aktien“, begründet ein DWS-Sprecher diesen Entschluss und führt aus: „Da Poppe lange Zeit am Management des DWS Zukunftstechnologien beteiligt war, ist sein Aufstieg zum Fondsmanager eine natürliche Entwicklung.“

Dieser Schritt folgt anderen Umstrukturierungen bei der DWS. Im Dezember übernahm André Köttner die DWS-Flaggschiff-Fonds DWS Vermögensbildungsfonds und DWS Akkumula von Klaus Kaldemorgen.

(PD)

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- US-Börsen geschlossen -- Ex-VW-Chef Pischetsrieder: 50 Millionen Euro für einen Arbeitstag -- Bayer-Chef sucht Dialog mit Gegnern der Monsanto-Übernahme -- Airbus im Fokus

Warnstreiks bei T-Systems. Neuer Coca-Cola-Getränkeriese geht an die Börse. Audi-Werk steht nach Unwettern unter Wasser - Produktion gestoppt. Brenntag kauft China-Tochter Zhong Yung komplett. Deutsche Pfandbriefbank will Benchmark-Anleihe zurückkaufen. Chinas Yuan sinkt auf schwächsten Wert zum Dollar seit 2011.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die SPD will der Union beim Koalitionsgipfel ein klares Bekenntnis für mehr Lohngleichheit von Frauen und Männern abringen. Wie stehen Sie zu diesem Thema?