04.02.2013 08:42
Bewerten
 (0)

HWB Fonds: KW05-Bericht

Trier (www.fondscheck.de) - Trotz guter Konjunkturdaten aus den USA hielten sich die Marktteilnehmer an den weltweiten Aktienmärkten in der abgelaufenen KW05 zunächst mit Käufen zurück, so die Experten von HWB Capital Management.

Der Blick habe sich auf die Sitzung der US-Notenbank zur Wochenmitte gerichtet, die aber auch keine positiven Impulse für das Marktgeschehen geliefert habe. Die aufgelaufenen leichten Kursverluste hätten zum Wochenausklang aber wieder (teil-)kompensiert werden können, als die Bekanntgabe einer moderaten Erholung am US-Arbeitsmarkt die Indizes gestützt habe. Die HWB Fonds hätten die Handelswoche mit einem positiven Anlageergebnis beendet. Die Wertsteigerung sei vor allem den selektierten Einzelwerten zuzuschreiben gewesen. Obwohl diese zu einem großen Teil im US-Dollar-Raum beheimatet seien, habe der Höhenflug des Euros, der im Wochenverlauf ein neues 14-Monatshoch erklommen habe, nicht bremsend gewirkt. Der Volatilitätsfilter habe es gen Experten erlaubt, das Währungsrisiko im gesamten Wochenverlauf abgesichert zu halten. (04.02.2013/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht stabil ins Wochenende -- Wall Street freundlich -- PayPal-Deal mit Visa -- ElringKlinger kassiert Prognose -- Starbucks, Boeing, AMD im Fokus

Teile ehemaliger Bilfinger-Sparte offenbar wieder zum Verkauf. Rekordtransfer: Schürrle-Wechsel zum BVB offiziell. Gewinneinbruch bei American Airlines. GE punktet mit Energie und Luftfahrt. VW-Konzern setzt in Südkorea Verkauf von 79 Modellen aus. Heideldruck-Chef Linzbach verlässt Unternehmen. EZB-Vertreter: Probleme italienischer Banken lösbar.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Die wertvollsten Marken 2016
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Bundesregierung sieht keine Auswirkungen des Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Sehen Sie das auch so?