03.12.2012 10:38

Senden

HWB Fonds KW48-Bericht


Trier (www.fondscheck.de) - Nach teils kräftigen Gewinnen in der Vorwoche präsentierten sich die weltweiten Aktienmärkte zu Beginn der 48. Kalenderwoche zunächst mit leichten Kursabschlägen, so die Experten von HWB Capital Management.

Daran habe auch die vielfach erwartete Einigung der Euroländer auf zusätzliche Finanzhilfen für Griechenland in der Nacht zum Dienstag nichts ändern können. Erst ab der Wochenmitte habe sich die Stimmung vor dem Hintergrund guter US-Konjunkturdaten und positiver Äußerungen im US-Haushaltsstreit merklich aufgehellt.

Die meisten HWB Aktien,- Misch- und Dachfonds hätten im gesamten Wochenverlauf positiv tendiert. Dass die Fonds dabei ein gegenüber der Marktentwicklung deutlich besseres Wochenergebnis aufweisen könnten, sei neben der guten Entwicklung einiger Einzelwerte und der Absicherung des US-Dollar-Risikos vor allem auch einer erneuten (positiven) Bewertungsanpassung der Argentinienanleihen zuzurechnen. (03.12.2012/fc/a/f)

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Fondsfinder

Fondsname:
KAG:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Jahresperformance:
Volumen:
S&P Rating:
Fondsnote:
Sortieren nach:
Suchen

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen

Anzeige