12.11.2012 09:19
Bewerten
 (0)

HWB & GIP Fonds: KW45-Bericht, Stabilisierungsbewegung weiter fortgesetzt

Trier (www.fondscheck.de) - Nach einem im Vorfeld zu den US-Präsidentschaftswahlen verhaltenen Wochenauftakt verbuchten die weltweiten Aktienmärkte ab der Wochenmitte teils deutliche Kursverluste, so die Experten von HWB Capital Management.

Verantwortlich für den Kursrückgang seien dabei sich weiter eintrübende Aussichten für die Konjunktur in Kerneuropa (Deutschland, Frankreich) gewesen. Aber auch die nach den US-Wahlen weiter bestehende Patt-Situation im Senat und Repräsentantenhaus und die damit verbundene Gefahr einer Rezession der US-Wirtschaft zu Beginn des kommenden Jahres ("fiscal cliff") hätten das negative Börsenumfeld geprägt. Die HWB & GIP Aktien-, Misch- und Dachfonds hätten sich gegen den allgemeinen Markttrend gestellt und somit ihre bis dato im Jahr 2012 gezeigte Stabilisierungsbewegung weiter fortgesetzt.

Der Wandelanleihenfonds ABC Rendite Plus (ABC - Invest - Rendite Plus) habe die 45. Kalenderwoche mit einem positiven Anlageergebnis beendet. Bei vergleichsweise guten annualisierten Risikokennzahlen (Sharpe Ratio: 2,17 / Volatilität: 5,26 / Downside Risk: 3,25) bewege sich der Fonds weiter entlang seines bisherigen Jahreshochs von ca. 12% Wertzuwachs (Quelle: Bloomberg). (12.11.2012/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX über zwei Prozent leichter -- Dow verliert -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Amazon kann Umsatz steigern -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn, Postbank, PUMA im Fokus

Medivation lehnt Milliarden-Offerte von Sanofi ab. Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen. Weidmann: Notenbanken können Sparern keine Mindestrendite versprechen. Porsche SE peilt nach Abgaskrise wieder Gewinn an. Goldpreis legt kräftig zu. Linde bleibt vorsichtig.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?