20.02.2013 08:35
Bewerten
(0)

Hochtief-Tochter Leighton spricht mit Fonds über Teilverkauf der Telekomsparte

DRUCKEN
    SYDNEY (dpa-AFX) - Die australische Hochtief (HOCHTIEF)-Tochter Leighton führt exklusive Gespräche mit einem kanadischen Pensionsfonds über einen Anteilsverkauf ihres Telekomgeschäfts. Leigthon wollte 70 Prozent der Sparte veräußern, teilte die Gesellschaft am Mittwoch mit. Der Verkaufswert des kompletten Leighton-Telekomgeschäfts liege bei 885 Millionen Australische Dollar (683 Mio Euro). Die Veräußerung unterliegt zahlreichen Bedingungen wie etwa der Zustimmung der verschiedenen Gegenparteien.

 

    Im vergangenen Jahr hatte Australiens größter Baukonzern bereits den Verkauf angekündigt, um damit die Schulden zu reduzieren. Zum Verkauf stehen Nextgen Networks, Metronode und Infoplex. Diese Unternehmensteile gehören Leighton zufolge nicht zum Kerngeschäft. Im Konzern bleiben sollen hingegen Visionstream, Silcar und John Holland Communications. Die australische Bank Macquarie Capital wurde mit dem Verkaufsprozess beauftragt.

 

    Der australische Baukonzern gehört mehrheitlich zur deutschen Hochtief. Hochtief selbst wurde 2011 vom spanischen Bau- und Infrastrukturkonzern ACS übernommen./mne/mmb/rum

 

Nachrichten zu HOCHTIEF AG

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HOCHTIEF AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.10.2017HOCHTIEF ReduceCommerzbank AG
27.09.2017HOCHTIEF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.09.2017HOCHTIEF VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2017HOCHTIEF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.08.2017HOCHTIEF ReduceCommerzbank AG
28.07.2016HOCHTIEF buyS&P Capital IQ
11.03.2016HOCHTIEF kaufenBankhaus Lampe KG
01.03.2016HOCHTIEF buySociété Générale Group S.A. (SG)
29.02.2016HOCHTIEF kaufenBankhaus Lampe KG
26.02.2016HOCHTIEF kaufenDZ-Bank AG
27.09.2017HOCHTIEF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.08.2017HOCHTIEF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.07.2017HOCHTIEF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.07.2017HOCHTIEF HaltenIndependent Research GmbH
26.07.2017HOCHTIEF HoldS&P Capital IQ
13.10.2017HOCHTIEF ReduceCommerzbank AG
22.09.2017HOCHTIEF VerkaufenIndependent Research GmbH
03.08.2017HOCHTIEF ReduceCommerzbank AG
26.07.2017HOCHTIEF VerkaufenDZ BANK
26.07.2017HOCHTIEF ReduceCommerzbank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HOCHTIEF AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Asiens Börsen mit grünen Vorzeichen -- Airbus übernimmt Mehrheit an Bombardier-Mittelstrecken-Flugzeugfamilie -- Netflix-Aktie nach Bilanz auf Rekordhoch -- Sartorius im Fokus

Hedgefonds will wohl Credit Suisse aufspalten. Trump spricht am Donnerstag angeblich mit Yellen über Fed-Führung. Nordkorea: "Atomkrieg könnte jeden Moment beginnen".
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Vier Gewinneraktien der Autorevolution

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wurde deutlich: Die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten. Alle großen Automobilhersteller stellen ihre Produktionslinien um. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
GeelyA0CACX
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
Bitcoin Group SEA1TNV9
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
VoltaboxA2E4LE
Lufthansa AG823212