20.02.2013 08:35
Bewerten
(0)

Hochtief-Tochter Leighton spricht mit Fonds über Teilverkauf der Telekomsparte

    SYDNEY (dpa-AFX) - Die australische Hochtief (HOCHTIEF)-Tochter Leighton führt exklusive Gespräche mit einem kanadischen Pensionsfonds über einen Anteilsverkauf ihres Telekomgeschäfts. Leigthon wollte 70 Prozent der Sparte veräußern, teilte die Gesellschaft am Mittwoch mit. Der Verkaufswert des kompletten Leighton-Telekomgeschäfts liege bei 885 Millionen Australische Dollar (683 Mio Euro). Die Veräußerung unterliegt zahlreichen Bedingungen wie etwa der Zustimmung der verschiedenen Gegenparteien.

 

    Im vergangenen Jahr hatte Australiens größter Baukonzern bereits den Verkauf angekündigt, um damit die Schulden zu reduzieren. Zum Verkauf stehen Nextgen Networks, Metronode und Infoplex. Diese Unternehmensteile gehören Leighton zufolge nicht zum Kerngeschäft. Im Konzern bleiben sollen hingegen Visionstream, Silcar und John Holland Communications. Die australische Bank Macquarie Capital wurde mit dem Verkaufsprozess beauftragt.

 

    Der australische Baukonzern gehört mehrheitlich zur deutschen Hochtief. Hochtief selbst wurde 2011 vom spanischen Bau- und Infrastrukturkonzern ACS übernommen./mne/mmb/rum

 

Nachrichten zu HOCHTIEF AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HOCHTIEF AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.08.2017HOCHTIEF ReduceCommerzbank AG
28.07.2017HOCHTIEF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.07.2017HOCHTIEF VerkaufenDZ BANK
26.07.2017HOCHTIEF ReduceCommerzbank AG
26.07.2017HOCHTIEF ReduceKepler Cheuvreux
28.07.2016HOCHTIEF buyS&P Capital IQ
11.03.2016HOCHTIEF kaufenBankhaus Lampe KG
01.03.2016HOCHTIEF buySociété Générale Group S.A. (SG)
29.02.2016HOCHTIEF kaufenBankhaus Lampe KG
26.02.2016HOCHTIEF kaufenDZ-Bank AG
28.07.2017HOCHTIEF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.07.2017HOCHTIEF HaltenIndependent Research GmbH
26.07.2017HOCHTIEF HoldS&P Capital IQ
27.06.2017HOCHTIEF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.06.2017HOCHTIEF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.08.2017HOCHTIEF ReduceCommerzbank AG
26.07.2017HOCHTIEF VerkaufenDZ BANK
26.07.2017HOCHTIEF ReduceCommerzbank AG
26.07.2017HOCHTIEF ReduceKepler Cheuvreux
26.07.2017HOCHTIEF SellDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HOCHTIEF AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX leichter -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Renault, Fiat & Co.: ADAC stellt offenbar massive Stickoxid-Probleme bei Import-Automarken fest -- Air Berlin, VW im Fokus

TOTAL kauft Ölgeschäft von Reederei Moeller-Maersk. US-Abgeordnete will Überprüfung von Trumps Geisteszustand. Buffett und Singer haben bei Kampf um Oncor ernsthafte Konkurrenz. Steuereinnahmen steigen wieder. Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Für die neue Ausgabe des Anlegermagazins haben unsere Redakteure Aktien identifiziert, die aus ihrer Sicht Sicherheit und Potenzial bieten. Einen besonderen Blick werfen sie dabei auf die Chemie- und Versicherungsbranche. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, wie Sie "Richtig investieren" und lesen Sie, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 33: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Nicht nur schön und talentiert
Diese Frauen haben in Hollywood am meisten verdient
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Juni 2017)
Die Top-Positionen von Warren Buffett

Umfrage

Donald Trump steht zunehmend in der Kritik. Was glauben Sie, wie lange wird er US-Präsident sein?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
BMW AG519000
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Air Berlin plcAB1000
CommerzbankCBK100
Siemens AG723610
TeslaA1CX3T
EVOTEC AG566480
Nordex AGA0D655
Amazon906866