18.01.2013 10:52
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Hoffnung auf Erholung in Südafrika

Marktkommetar

Hoffnung auf Erholung in Südafrika

Wirtschaftswachstum von 2,7 Prozent in 2013 erwartet

Erste Anzeichen deuten darauf hin, dass sich die Wirtschaft Südafrikas wieder erholt: Im November stieg die Industrieproduktion überraschend stark um 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert und damit stärker als im Oktober (+2,7 Prozent). Ökonomen hatten im Durchschnitt mit einem Rückgang der Produktion um rund ein Prozent gerechnet.

Auch der Einkaufsmanager-Index PMI, der auf Umfragen bei den Unternehmen basiert, ist im November wieder auf 49,5 gestiegen und liegt nun nur noch knapp unter der Schwelle von 50, ab der der Index ein Wirtschaftswachstum anzeigt. Afrikas größte Ökonomie könnte damit das Schlimmste hinter sich haben.

JPMorgan Funds - Emerging Markets Opportunities Fund
Anteilklasse A (acc) - USD
WKN A0RPE4

 

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt erwartet -- Varoufakis: Einigung mit Gläubigern kommt in jedem Fall zustande -- IWF: Griechenlands Verschuldung ist nicht mehr tragfähig -- Tesla liefert 52 Prozent mehr Wagen aus

ADAC: Tanken am frühen Abend am günstigsten. US-Krankenversicherer Aetna will wohl Humana für 34 Milliarden Dollar kaufen. EU-Politiker fordern 'Ja' der Griechen beim Spar-Referendum. Ford ruft hunderttausende Wagen wegen Software-Fehlern zurück. Dämpfer für Allianz: Mittelabfluss bei Fondstochter Pimco wieder beschleunigt.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?