20.12.2012 17:39
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Indiens Industrie meldet sich zurück

Marktkommentar

Indiens Industrie meldet sich zurück

Verarbeitendes Gewerbe verzeichnet höchsten Anstieg seit über einem Jahr

Auch in Indien neigt sich die Konjunkturschwäche ihrem Ende zu, im Verarbeitenden Gewerbe geht es wieder aufwärts. Im Oktober produzierten Fabriken und Bergbau 8,2 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, das war der höchste Anstieg seit mehr als einem Jahr. Noch im September war die Industrieproduktion um 0,7 Prozent gefallen.

Im dritten Quartal 2013 war die gesamte Wirtschaftsleistung nur um 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen, das war der niedrigste Wert seit drei Jahren. Ausländische Direktinvestoren legten in den ersten acht Monaten des laufenden Jahres 60 Prozent weniger Geld in Indien an als im Vorjahreszeitraum. Die indische Regierung hat nun das Land stärker für Auslandskapital geöffnet, um das Wirtschaftswachstum anzutreiben.

JPMorgan Funds - Emerging Markets Equity Fund
Anteilklasse A (dist) - USD
WKN 973678

 

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX mit klarem Verlust -- Dow startet leichter -- Tsipras spricht mit Merkel über neue Vorschläge -- Varoufakis tritt zurück -- Deutsche Post im Fokus

Piloten: Schlichtung bei Lufthansa gescheitert. EU-Kommission hält Griechenland-Kompromiss immer noch für möglich. EZB wird wohl Hellas-Geldversorgung nicht stoppen. Noyer: Griechen-Schulden bei EZB können nicht umgeschuldet werden.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

Umfrage

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück. Glauben Sie, dass nun eine Einigung im Schuldenstreit näher rückt?