20.12.2012 17:39
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Indiens Industrie meldet sich zurück

Marktkommentar

Indiens Industrie meldet sich zurück

Verarbeitendes Gewerbe verzeichnet höchsten Anstieg seit über einem Jahr

Auch in Indien neigt sich die Konjunkturschwäche ihrem Ende zu, im Verarbeitenden Gewerbe geht es wieder aufwärts. Im Oktober produzierten Fabriken und Bergbau 8,2 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, das war der höchste Anstieg seit mehr als einem Jahr. Noch im September war die Industrieproduktion um 0,7 Prozent gefallen.

Im dritten Quartal 2013 war die gesamte Wirtschaftsleistung nur um 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen, das war der niedrigste Wert seit drei Jahren. Ausländische Direktinvestoren legten in den ersten acht Monaten des laufenden Jahres 60 Prozent weniger Geld in Indien an als im Vorjahreszeitraum. Die indische Regierung hat nun das Land stärker für Auslandskapital geöffnet, um das Wirtschaftswachstum anzutreiben.

JPMorgan Funds - Emerging Markets Equity Fund
Anteilklasse A (dist) - USD
WKN 973678

 

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX mit Gewinn -- Dow leicht schwächer -- EZB erwägt Begrenzung der ELA-Notkredite für Griechen-Banken -- Teva will Mylan in feindlicher Übernahme schlucken -- SAP, IBM im Fokus

Osram lagert Glühbirnen-Geschäft aus. Verizon trotzt Preiskampf im Mobilfunk - Gewinn überrascht positiv. United Technologies kommt trotz Dollarstärke glimpflich davon. ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein. BASF-Konkurrent Dupont bekommt starken Dollar zu spüren.
Wer liegt 2015 vorne?

In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?