31.01.2013 17:19
Bewerten
 (0)

JPMorgan: J.P. Morgan Asset Management mit ausgezeichneter Fondspalette

Pressemitteilung

J.P. Morgan Asset Management mit ausgezeichneter Fondspalette

18 €uro Fund Awards für Aktien-, Renten- und Mischfonds

Qualität setzt sich durch – bei den €uro Fund Awards 2013, die am vergangenen Freitag in München verliehen wurden, erhielten die Produkte von J.P. Morgan Asset Management insgesamt 18 Auszeichnungen. Prämiert wurden sowohl Aktien- als auch Renten- und Mischfonds des Hauses. Die Jury des Finanzen-Verlags zeichnet Portfolien aus, die in ihrer Anlagekategorie gemessen an ihrer Wertentwicklung jeweils einen der ersten drei Plätze einnehmen.

Unter den ausgezeichneten Fonds finden sich innovative Produkte aus dem Absolute-Return-Bereich wie der der JPM Income Opportunity Fund oder ertragsorientierte Strategien wie der JPM JF Asia Pacific Income Fund. Aber auch klassische Small Cap- und Branchenfonds sowie Schwellenländerfonds mit Anlageziel Afrika, Lateinamerika und Asien konnten sich platzieren. Bei den Rentenfonds waren insbesondere US-Bonds erfolgreich. Christoph Bergweiler, Deutschland-Chef von J.P. Morgan Asset Management in Frankfurt, freut sich über das gute Abschneiden der Fonds bei den €uro Fund Awards: „Die zahlreichen Auszeichnungen unterstreichen unsere weitreichende Kompetenz in den verschiedensten Anlageklassen weltweit.“

Besonders positiv ist, dass die Produkte insbesondere auf lange Sicht überzeugen konnten: Mit acht Auszeichnungen für die besteWertentwicklung über drei Jahre, fünf Auszeichnungen über fünf Jahre und drei über zehn Jahre belegt die Gesellschaft eindrucksvoll, dass sie in den ausgezeichneten Produktgruppen erste Wahl für langfristige und nachhaltigeAnlagen ist. In die Wertung kamen alle in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen Publikumsfonds mit einem Volumen von mindestens 20 Millionen Euro, es wurden 69 Kategorien bewertet. Stichtag für die bewerteten Zeiträume von einem, drei, fünf und zehn Jahr/-en war der 31.12.2012.

Weitere Informationen z u den ausgezeichneten Fonds finden Sie hier.

 

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- LEONI streicht 1.100 Arbeitsplätze -- IWF korrigiert erneut Wachstumsprognose für Deutschland -- Monsanto verlangt wohl deutlich mehr von Bayer -- Deutsche Bank im Fokus

JPMorgan: Schottland ist bis 2019 unabhängig und hat eine eigene Währung. ProSiebenSat.1 bekräftigt Wachstumsziele trotz Brexit-Risiken. BMW arbeitet mit Partnern am selbstfahrenden Auto. Beschäftigung in Deutschland erreicht neuen Höchststand. Corporate-Bond-Markt zeigt sich von Brexit unbeeindruckt.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
So hoch sind die Bundesländer verschuldet
Welches ist das wertvollste Team?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?