19.11.2012 16:01
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Mexikos Autoexport floriert

Marktkommentar

Mexikos Autoexport floriert

Erwartetes Wirtschaftswachstum von 3,9 Prozent in 2012

Mexiko kann seine starke Position als kostengünstiger Standort für internationale Automobilkonzerne immer besser nutzen. Das zeigen die jüngsten Zahlen zur Auto-produktion. Für den Oktober meldete das Land einen historischen Höchststand von 282.000 hergestellten Fahrzeugen. Das entsprach einem Plus gegenüber dem Oktober 2011 von mehr als 17 Prozent.

Entsprechend legten auch die Autoausfuhren zu. Sie erreichten einen Rekordstand von 216.000 Einheiten. Die Krise in Europa sorgte für einen Rückgang der mexikanischen Lieferungen um 17 Prozent. Dafür nahmen die USA elf Prozent mehr Fahrzeuge ab, Kanada knapp 15 und Lateinamerika 8,5 Prozent. Der inländische Absatz wuchs um elf Prozent.

JPMorgan Funds - Emerging Markets Equity Fund
Anteilklasse A (dist) - USD
WKN 973678

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX fester erwartet -- Asiens Börsen in Grün -- Bayer-Chef sucht wohl Dialog mit Gegnern der Monsanto-Übernahme -- Airbus-Chef sieht Wachstumspotenzial

Fed-Mitglied Bullard - Märkte gut auf Sommer-Zinserhöhung eingestellt. VW feilt weiter an Elektro-Strategie - BMW: Hohe Investitionen nötig. Rebellengruppe sprengt Öl-Pipelines in Nigeria in die Luft. Gewinn-Ranking: Daimler platziert sich bei den Top Ten ganz vorn. Bank of America versucht erneut Kreditkartentochter MBNA zu verkaufen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?