22.11.2012 10:15
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Namibia begibt erste Rand-Anleihe

Marktkommentar

Namibia begibt erste Rand-Anleihe

Papier traf auf große Nachfrage

Namibia hat zum ersten Mal eine Anleihe in der Währung seines Nachbarn Südafrika begeben. Mit dem Bond sammelte es 850 Millionen südafrikanische Rand ein. Gleichzeitig ist das zehnjährige Papier die erste Rand-Anleihe, die jemals von einem anderen Staat aufgelegt worden ist. Die Anleihe rentiert mit 8,26 Prozent und ist Teil eines Programms, mit dem sich Namibia insgesamt drei Milliarden Rand leihen will. Das Papier traf auf große Nachfrage, die Ausgabe war zweifach überzeichnet.

Südafrika ist der größte Investor in Namibia. Die Auflage einer Rand-Anleihe sei daher ein natürlicher Schritt, um die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zu stärken, hieß es bei der Bank of Namibia.

JPMorgan Funds - Emerging Markets Local Currency Debt Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR
WKN A0M8CC

 

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Kauflaune in Frankfurt: DAX kräftig im Plus -- Deutsche Bank: Postbank-Verkauf als Option? -- ifo-Index steigt -- United Internet prüft Kauf des Netzes von QSC

Fed: Zinserhöhung erst im zweiten Quartal. Schweizer Notenbank führt negative Einlagenzinsen ein. Präsidentenwahl in Griechenland geht in die zweite Runde. Cloud-Geschäft bei Oracle wächst kräftig. Barclays-Chef zweifelt an Geschäftsmodell der Deutschen Bank. Smartphone-Anbieter Xiaomi darf wieder in Indien verkaufen.
Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

europa

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?

Anzeige