23.01.2013 09:33
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Rumäniens Staatspapiere begehrt

Marktkommentar

Rumäniens Staatspapiere begehrt

Leitzins der Zentralbank liegt seit März 2012 bei 5,25 Prozent

Auszeichnung für Rumänien: Lokale Staatsanleihen des Landes stehen vor der Aufnahme in den GBI-EM Index von J.P. Morgan. Vom 1. März an werden die Papiere schrittweise in den Schwellenländer-Bond-Index integriert. Ihr potenzielles Gewicht im GBI-EM Global Diversified Index beträgt voraussichtlich im Mai 0,54 Prozent, das ist ungefähr so viel wie die Philippinen.

Der GBI-EM Global Diversified Index ist eine wichtige Benchmark, sie bildet Papiere im Wert von etwa 175 Milliarden Dollar ab. Rumäniens inländische Staatspapiere hatten zuletzt starkes Interesse bei ausländischen Investoren gefunden.

JPMorgan Funds - Emerging Markets Local Currency Debt Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR
WKN A0M8CC

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Dow startet fester -- Griechenland kommt Gläubigern entgegen -- Sinn: Chance für Grexit 50:50 -- Volkswagen: Bleibt Piëch Eigner? -- Deutsche Bank, Nokia, Apple im Fokus

Volkswagen vor großen Weichenstellungen - bleibt Piëch Eigner?. Russischer Oligarch lässt mit Klage gegen RWE nicht locker. ASEAN-Länder wollen gemeinsame Zeitzone einführen. Solarworld schreibt rote Zahlen. Fitch stuft Japan wegen mangelnder Reformen herab. IW erwartet 2015 kräftiges Wachstum durch Sondereffekte.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?