23.01.2013 09:33
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Rumäniens Staatspapiere begehrt

Marktkommentar

Rumäniens Staatspapiere begehrt

Leitzins der Zentralbank liegt seit März 2012 bei 5,25 Prozent

Auszeichnung für Rumänien: Lokale Staatsanleihen des Landes stehen vor der Aufnahme in den GBI-EM Index von J.P. Morgan. Vom 1. März an werden die Papiere schrittweise in den Schwellenländer-Bond-Index integriert. Ihr potenzielles Gewicht im GBI-EM Global Diversified Index beträgt voraussichtlich im Mai 0,54 Prozent, das ist ungefähr so viel wie die Philippinen.

Der GBI-EM Global Diversified Index ist eine wichtige Benchmark, sie bildet Papiere im Wert von etwa 175 Milliarden Dollar ab. Rumäniens inländische Staatspapiere hatten zuletzt starkes Interesse bei ausländischen Investoren gefunden.

JPMorgan Funds - Emerging Markets Local Currency Debt Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR
WKN A0M8CC

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Plus ins Wochenende -- US-Börsen schließen höher -- Commerzbank mit Milliardengewinn -- Deutsche Bank startet Anleihen-Rückkauf -- Groupon, Renault im Fokus

Springer-Konzern verwirft Umwandlung der Rechtsform. Tim Cook blamiert sich mit der iPhone-Kamera - und reagiert humorlos. Wachstum in China kurbelt VW-Verkäufe wieder an. Triebwerksbauer Rolls-Royce kappt wegen Krise Dividende. Japans Regierung deutet Intervention gegen starken Yen an.
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?