23.01.2013 09:33
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Rumäniens Staatspapiere begehrt

Marktkommentar

Rumäniens Staatspapiere begehrt

Leitzins der Zentralbank liegt seit März 2012 bei 5,25 Prozent

Auszeichnung für Rumänien: Lokale Staatsanleihen des Landes stehen vor der Aufnahme in den GBI-EM Index von J.P. Morgan. Vom 1. März an werden die Papiere schrittweise in den Schwellenländer-Bond-Index integriert. Ihr potenzielles Gewicht im GBI-EM Global Diversified Index beträgt voraussichtlich im Mai 0,54 Prozent, das ist ungefähr so viel wie die Philippinen.

Der GBI-EM Global Diversified Index ist eine wichtige Benchmark, sie bildet Papiere im Wert von etwa 175 Milliarden Dollar ab. Rumäniens inländische Staatspapiere hatten zuletzt starkes Interesse bei ausländischen Investoren gefunden.

JPMorgan Funds - Emerging Markets Local Currency Debt Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR
WKN A0M8CC

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX nach Allzeithoch stabil -- Dow startet fester -- EZB beginnt Kauf von Staatsanleihen -- Neue Zahlung für Griechenland? -- Freescale vor Übernahme durch NXP -- Vivendi, Infineon im Fokus

Gericht lässt Anklage gegen Deutsche-Bank-Co-Chef Fitschen zu. Lufthansa-Tochter Eurowings macht wohl Air Berlin und Condor Konkurrenz. BVB-Aktie legt nach erneutem Sieg zu. RWE verkauft Dea ohne britische Zustimmung. Chinesische Notenbank senkt erneut Leitzins. Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen.
Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Umfrage

Die EU will den Verbrauch von Plastiktüten begrenzen. Unterstützen Sie solche Pläne?