12.04.2013 17:58
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Thailand: Überschuss statt Defizit

Marktkommentar

Thailand: Überschuss statt Defizit

Außenhandel befeuert Wirtschaft

Thailand verdient überraschend gut am Außenhandel. Im Februar erzielt das Land einen Leistungsbilanzüberschuss von 1,57 Milliarden Dollar. Analysten hatten im Durchschnitt mit einem Leistungsbilanzdefizit von 470 Millionen Dollar gerechnet.

Der Außenhandel treibt derzeit auch das Wirtschaftswachstum an. Das thailändische Finanzministerium hat seine Wachstumsprognose für das laufende Jahr von 5,0 auf 5,3 Prozent erhöht. Gleichzeitig bleibt die Inflationsrate niedrig: Im März lag sie bei 2,7 Prozent, deutlich weniger als von den Analysten erwartet (3,0 Prozent).

JPMorgan Funds - Emerging Markets Equity Fund
Anteilklasse A (dist) - USD
WKN 973678

 

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX überspringt 11.500 Punkte -- Dow freundlich -- EZB: Leitzins bleibt auf Rekordtief -- EZB startet Anleihenkäufe am 9. März -- BMW, adidas, Zalando, Continental im Fokus

Fitschen erwartet neue Sparwelle bei Banken. Russland spricht besorgt von ersten US-Soldaten in der Westukraine. Allianz-Chefvolkswirt fordert QE-Rabatt für Bundesbank. Diamanten werden wohl in fünf Jahren knapp. Wer ist Giannis Varoufakis? - Ein Wirtschaftswissenschaftler wird Finanzminister.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?