19.02.2013 12:17
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Thailand wächst überraschend stark

Marktkommentar

Thailand wächst überraschend stark

Wachstumsschub nach Flutkatastrophe im Jahr 2011

Thailands Wirtschaft ist im Schlussquartal 2012 stärker gewachsen als von Experten erwartet. Das Bruttoinlandsprodukt lag zwischen Oktober und Dezember um knapp 19 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraums, teilte die Statistikbehörde des Landes mit. Im dritten Quartal hatte das Plus 3,1 Prozent betragen.

Im Gesamtjahr 2012 legte die Wirtschaftsleistung um 6,4 Prozent zu nach einem Wachstum von 0,1 Prozent 2011, als eine Flutkatastrophe das Land heimsuchte. Der Aufschwung war sowohl Resultat der starken Exporte wie auch der sich erholenden Investitionen und Konsumausgaben.

JPMorgan Funds - Emerging Markets Opportunities Fund
Anteilklasse A (acc) - USD
WKN A0RPE4

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Deutsche Bank verdreifacht Gewinn -- Billiges Kerosin und Streikpause beflügeln Lufthansa -- Nokia wächst -- Fresenius hebt Prognose an -- Siemens, Facebook im Fokus

Finanzabteilung des griechischen Parlamentes: Katastrophales Halbjahr. War der Grexit-Plan von Varoufakis Hochverrat? Auch Audi senkt die Auslieferungsprognose. Telefonica nimmt schwächeres Ergebnis in Kauf. Arbeitslosenzahl steigt auf 2,773 Millionen. Sony meldet rasanten Quartalszuwachs. RBS erzielt überraschend Gewinn.
Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?