28.01.2013 09:19
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Türkischer Arbeitsmarkt erholt sich

Marktkommentar

Türkischer Arbeitsmarkt erholt sich

Erwartetes Wirtschaftswachstum von 3,7 Prozent in 2013

Der türkische Arbeitsmarkt zeigt Anzeichen der Stabilisierung. Nach vier Monaten des Anstiegs verharrte im Oktober die Erwerbslosenrate bei 9,1 Prozent. Die um saisonale Einflüsse bereinigte Quote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 9,3 Prozent. Die Erwerbsbeteiligung der Bevölkerung stieg um 0,4 Prozentpunkte auf 50,7 Prozent.

Die türkische Wirtschaft schafft wieder zunehmend neue Jobs. Im zweiten Quartal 2012 lag ihre Zahl 720.000 über dem Stand des Vorjahresquartals, im dritten Quartal immerhin um 584.000. Im Oktober wurde ein Plus von 1,23 Millionen erreicht. Da gleichzeitig in etwa dieselbe Anzahl an Personen in den Arbeitsmarkt eintraten, blieb die Arbeitslosenrate konstant.

JPMorgan Funds - Emerging Markets Opportunities Fund
Anteilklasse A (acc) - USD
WKN A0RPE4

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt über 11.500 Punkten -- Dow schließt etwas fester -- EZB startet Anleihenkäufe am 9. März -- BMW will i3 zum Apple Car weiterentwickeln -- adidas, Zalando, Continental im Fokus

USA starten dritte Auktion beschlagnahmter Silkroad-Bitcoins. Euro-Rettungsfonds-Chef sehr besorgt über Lage in Griechenland. Verschuldungsquote gehört zu den größten Problemen der Deutschen Bank. Russland spricht besorgt von ersten US-Soldaten in der Westukraine. Allianz-Chefvolkswirt fordert QE-Rabatt für Bundesbank.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?