02.01.2013 10:00
Bewerten
 (0)

JPMorgan: Unterstützung für türkische Unternehmerinnen

Marktkommentar

Unterstützung für türkische Unternehmerinnen

Kreditfinanzierung durch zweitgrößte Bank der Türkei

Die Osteuropa-Bank hat ein Programm gestartet, um die Zahl der Unternehmerinnen in der Türkei zu erhöhen. 60 Millionen Euro stehen exklusiv zur Kreditvergabe an Geschäftsführerinnen kleiner und mittlerer Unternehmen zur Verfügung. „Frauen sind eine gigantische und weitgehend ungenutzte Ressource auf dem türkischen Arbeitsmarkt“, so die Osteuropabank.

Um den Kreditnehmerinnen weitere Erleichterung zu gewähren, wird die Laufzeit der Kredite gestreckt. „Damit haben die Unternehmerinnen eine größere Flexibilität bei der Rückzahlung, was sie zu größeren Investitionen ermutigen soll. Ausgereicht werden die Kredite über die Garanti Bank, der zweitgrößten Privatbank des Landes.

JPMorgan Funds - Emerging Markets Equity Fund
Anteilklasse A (dist) - USD
WKN 973678

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Gewinn -- US-Börsen im Plus -- Apple startet Verkauf der neuen iPhones - Ukraine bittet USA um Waffen -- Zalando will aus eigener Kraft wachsen -- Apple im Fokus

Euro legt zu. MIFA - Umsatz rückläufig. Handelsstart für Alibaba-Aktie erwartet. Daimler präzisiert Prognose. Solon beantragt erneut Insolvenz. Telekom baut Innovationsabteilung um - Hunderte Stellen fallen weg. Frankreich droht erneute Rating-Abstufung durch Moody's. Osram-Beschäftigte wehren sich gegen Stellenabbau.
Welche US-Aktien könnten zum Jahresende hin steigen?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Milliarden IPO: Kaufen Sie sich Alibaba-Aktien oder andere Produkte auf Alibaba?

Anzeige