09.11.2012 14:20
Bewerten
 (0)

Neuer Retail-Chef bei BlackRock

Im kommenden Jahr übernimmt Christian Machts die Leitung des Retail-Geschäfts von BlackRock.

Wie der Vermögensverwalter BlackRock bekannt gab, wird ab dem nächsten Jahr Christian Machts die Leitung des Retail-Geschäfts in Deutschland, Österreich und Osteuropa (EEGA) übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Andrej Brodnik an, der das Unternehmen Mitte 2012 verlassen hatte. Darüber hinaus wird Machts in das Executive Committee von BlackRock für die Region EEGA einziehen. Er wechselt von der Commerzbank zur US-Fondsgesellschaft, wo als Head of Sales für den Vertrieb von Publikumsfonds verantwortlich zeichnete. Zuvor war er für das Wertpapier- und Beteiligungsgeschäft zuständig sowie im Wealth Management der Commerzbank tätig.

Machts soll künftig an Dr. Dirk Klee, den Länderchef von BlackRock für Deutschland, Österreich und Osteuropa, berichten sowie an West Lockhart, der den Retail-Vertrieb in Europa, Afrika und im Mittleren Osten führt.

(PD)

powered by
€uro FundResearch

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX fester -- Dow im Minus -- Athen lockt säumige Schuldner -- Starker Euro bremst Henkel aus - Aktie gibt nach -- RBS streicht 14.000 Stellen -- Axel Springer, Standard Chartered im Fokus

Polens Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief. Stellenabbau bei Südzucker. Öffentliche Banken sehen kurzfristig niedrigere Bund-Renditen. Areva mit Rekordverlust. Bundesbank: Neue 20-Euro-Note macht Fälschungen deutlich schwerer. DZ Bank 2014 mit Rekordergebnis. Union will Soli ab 2020 schrittweise senken. Target will Kosten massiv senken.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?