17.12.2012 14:29
Bewerten
 (0)

PG Listed Private Equity-Fonds: 26% Plus seit Beginn des Jahres

München (www.fondscheck.de) - Die Experten der "EURO am Sonntag" halten den PG Listed Private Equity (Partners Group Invest - Listed Private Equity P) für eine gute Depotbeimischung.

Das Umfeld für Private Equity sei nicht einfach. Geldgeber seien mit der Vergabe ihres Kapitals zögerlich und bei den Börsengängen der letzten Jahre hätten sich nur wenige als lukrativ herausgestellt.

Allerdings würden inzwischen viele Firmen in Regionen wie dem Mittleren Osten, Nordafrika oder neuerdings auch in Myanmar gute Geschäfte machen.

Der oben genannte Fonds habe sich auf die 100 größten und liquidesten Beteiligungsgesellschaften spezialisiert. Seit Beginn des Jahres habe er um 26% zulegen können und sich damit beispielsweise besser entwickelt als der S&P 500.

Nach Meinung der Experten der "EURO am Sonntag" ist der PG Listed Private Equity eine gute Depotbeimischung. (Ausgabe 50) (17.12.2012/fc/a/f)

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt mit neuem Allzeithoch -- US-Börsen leicht schwächer -- Apple & Co. von China boykottiert -- BASF mit Gewinnsprung -- Salzgitter, Airbus im Fokus

VW erhöht die Dividende. Tsipras besteht auf Schuldenschnitt. Porsche SE verdient deutlich mehr. Infineon begibt Anleihen. Putin kürzt Kremlbeamten Gehälter um zehn Prozent. Fiat Chrysler ruft hunderttausende Geländewagen zurück. RWE will Dea-Verkauf am Montag abschließen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Die wundersame Welt von Google

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?