19.12.2012 09:03

Senden

Petercam L Fund - Zahlung einer Dividende


Der Verwaltungsrat des Petercam L Fund hat am 12. Dezember diesen Jahres beschlossen, eine Zwischendividende auf die Anteile verschiedener Teilfonds zu zahlen.

Die entsprechenden Anteilsklassen werden ab dem 18. Dezember diesen Jahres ex Dividende berechnet (erstmalige Kursermittlung am 19. Dezember).

Weitere Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Datei und oder der folgenden Tabelle:

Name des TeilfondsISIN-CodeWährungBetrag (brutto)Kupon-Nr.
Petercam L Bonds EUR High Yield Short Term – ALU0517221833EUR4,402
Petercam L Bonds EUR High Yield Short Term – ELU0517222302EUR4,602
Petercam L Bonds EUR Quality – ALU0130966863EUR4,0012
Petercam L Bonds EUR Quality – ELU0174537778EUR12,206
Petercam L Bonds Government Sustainable – ALU0336683411EUR24,405
Petercam L Bonds Government Sustainable – ELU0336683684EUR25,002
Petercam L Bonds Higher Yield – ALU0138643902EUR4,4011
Petercam L Bonds Higher Yield – ELU0174544808EUR5,007
Petercam L Bonds Universalis – ALU0138638068EUR4,4011
Petercam L Bonds Universalis – C HEDGEDLU0138643142EUR3,006
Petercam L Bonds Universalis – ELU0174543826EUR4,006

-Alle Angaben ohne Gewähr-

Weitere Informationen zu den Portfolios erhalten Sie in der Rubrik FONDSINFOS oder Sie nehmen direkt den Kontakt mit uns auf.

Bernard Jans 
Thomas Meyer                                     

powered by
€uro FundResearch

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Fondsfinder

Fondsname:
KAG:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Jahresperformance:
Volumen:
S&P Rating:
Fondsnote:
Sortieren nach:
Suchen

ANZEIGE

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen

Anzeige