06.12.2012 08:54
Bewerten
 (0)

Pictet hat den Fonds Pictet-Quality Global Equities lanciert

Mit diesem Fonds soll Anlegern über einen systematischen Ansatz Zugang zu einer breiten Palette von defensiven Aktien erstklassiger Unternehmen weltweit verschafft werden.

Der Fonds Pictet-Quality Global Equities ermöglicht Anlegern eine Kombination aus Aktienerträgen und geringerem Risiko. Unser Active-Quantitative-Team hat im Rahmen einer eingehenden Analyse der historischen Daten der letzten zwanzig Jahre festgestellt, dass Unternehmen, die in rückläufigen Märkten resistent sind und langfristig eine gute Performance verzeichnen, spezifische Merkmale aufweisen

Mit dem Fonds wird Anlegern die Möglichkeit geboten, von einem systematischen quantitativen Anlageverfahren zu profitieren, das sich weltweit auf erstklassige Unternehmen konzentriert. Durch das integrierte geringere Risiko kann diese Strategie eine stabilere und attraktive langfristige Performance ermöglichen.

Der Fonds Pictet-Quality Global Equities wird von Laurent Nguyen, Leiter Active Quantitative Investments und SRI, in Genf verwaltet. Der als Teilfonds der Luxemburger Pictet-SICAV aufgelegte Fonds ist OGAW-konform.

powered by
€uro FundResearch

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- Goldpreis fällt auf Vierjahrestief -- Dow Jones mit neuem Rekord -- BoJ lockert Geldpolitik -- Citigroup, Lanxess, Starbucks, Groupon, LinkedIn im Fokus

Euro bleibt unter Druck. Streiks bei Amazon enden vorerst. Chinesen kaufen Solarstrom AG. Continental und mögliche Abschreibungen. Brenntag-Bonität hochgestuft. Joma steigt mit 47,7 Prozent bei C.A.T. Oil ein und legt Pflichtangebot vor. E.ON und RWE müssen Klagen gegen Atommüll-Lagerung zurücknehmen. Großbritannien zahlt Weltkriegsanleihe zurück.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?

Anzeige