07.08.2013 08:30
Bewerten
 (0)

Pioneer mit Fondsumstellungen

Pioneer passt für verschiedene Fonds die Anlagepolitik an. Zudem gibt es einen neuen Fondsmanager für den Euro High Yield.

Nach 13 Jahren im Unternehmen verlässt Greg Saichin Pioneer Investments. Er wird ab September bei Allianz Global Investors den Bereich globale Schwellenländeranleihen aufbauen (FundResearch berichtete). Nun wird mehr zu dieser Personalie bekannt: Seine Rolle als Chef des Schwellenländer- und High-Yield-Teams bei Pioneer sei von Yerlan Syzdykov übernommen worden, so die Kollegen von €uro fondsxpress. Syzdykov sei ebenfalls seit 2000 bei Pioneer Investments tätig. Bislang sei er für zwei Emerging-Markets-Fonds zuständig gewesen. Mit dem Weggang Saichins erhalte auch der Pioneer Funds - Euro High Yield einen neuen Manager. Bereits Mitte Juli habe Colm D'Rosario den Stab von Saichin übernommen. D'Rosario sei seit 2007 bei Pioneer im High-Yield-Team und bislang der Co von Saichin gewesen.

Künftig auch für Finanzderivate auf Kredite offen

In einer aktuellen "Pflichtveröffentlichung" heißt es zudem, dass für eine Reihe von Pioneer-Fonds die Anlagepolitik angepasst werde. Darin wird auch der Pioneer Euro High Yield genannt. Die betreffenden Fonds könnten künftig auch in Finanzderivate (einschließlich Credit Default Swaps und Total Return Swaps) investieren, heißt es, "um Engagements in Krediten und Kreditindizes zu erlangen." Das Gesamtexposure in Krediten und Kreditderivaten werde auf 20% des Nettovermögens beschränkt sein. Finanzderivate auf Kredite und Kreditindizes können höhere Risiken mit sich bringen als Finanzderivate auf konventionelle, festverzinsliche Wertpapiere. Dies gilt insbesondere hinsichtlich Liquidität und Ausfallrisiko. Pioneer betone - heißt es in der Veröffentlichung -  dass die Verdeutlichung der Anlageziele keine Auswirkung auf die aktuelle Strategie der Fonds habe. Die von der Anpassung betroffenen Produkte:

Pioneer Funds - U.S. Dollar Short-Term
Pioneer Funds - U.S. Dollar Aggregate Bond
Pioneer Funds - Euro Strategic Bond
Pioneer Funds - Strategic Income
Pioneer Funds - U.S. High Yield
Pioneer Funds - Global High Yield
Pioneer Funds - Euro High Yield
Pioneer Funds - Emerging Markets Bond Local Currencies
Pioneer Funds - Emerging Markets Bond
Pioneer Funds - Emerging Markets Corporate Bond
Pioneer Funds - Multi Asset Real Return

(DIF)

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht im Plus aus dem Handel -- Deutsche Bank streicht Boni für Topmanager -- Goldman Sachs verdient mehr -- Citigroup-Überschuss klettert -- ASML im Fokus

Unternehmen warnen Trump vor Handelskrieg mit Peking. Von Goldman Sachs bis Deutsche Bank: Das haben Geldhäuser laut einer Studie mit Kim Jong-Un und der Mafia gemeinsam. Rocket Internet will 2017 drei Beteiligungen in die Gewinnzone bringen. Deutsche Inflation auf höchstem Stand seit Juli 2013.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG 514000
Daimler AG 710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
E.ON SE ENAG99
BASF BASF11
Bayer BAY001
Commerzbank CBK100
Apple Inc. 865985
Deutsche Lufthansa AG 823212
Nordex AG A0D655
Allianz 840400
Deutsche Telekom AG 555750
K+S AG KSAG88
BMW AG 519000
Siemens AG 723610