29.05.2013 14:20
Bewerten
 (0)

RP Crest baut institutionelle Kundenbetreuung aus

Münchner Assetmanager holt Thomas Pohlmann als Direktor für institutionellen Vertrieb an Bord.

Die RP Crest GmbH verstärkt ihre institutionelle Kundenbetreuung. Seit Anfang Mai ist Thomas Pohlmann als Direktor für den institutionellen Vertrieb beim Münchner Assetmanager zuständig. Neben der Kundenbetreuung gehört die Akquisition neuer Investoren für den RP VEGA Fonds zu seinen Aufgaben. Pohlmann bringt eine zehnjährige Erfahrung in der Betreuung institutioneller Kunden mit und war zuletzt als Head of Sales Germany & Austria bei der Royal Bank of Scotland in London tätig.

„Mit der Erweiterung des Teams um erfahrene Kundenbetreuer wie Thomas Pohlmann reagieren wir auf das schnelle Wachstum, verbreitern unsere Kundenansprache und festigen das hohe Niveau unserer Betreuung von institutionellen Investoren“, erläutert Matthias van Randenborgh, CEO und Gründer von RP Crest. Das im Februar 2012 gegründete Start-Up-Unternehmen hat sich auf die Erschließung von Volatilitätsrisikoprämien und die Implementierung von „Global Macro Tail Hedges“ spezialisiert. „Unsere Fonds erwirtschaften einen Ertrag aus der Vergütung, die man erhält, wenn man anderen Kapitalmarktteilnehmern ihre Kursschwankungsrisiken absichert“, so der CEO.

(PD)

powered by
€uro FundResearch

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt stabil -- US-Börsen geschlossen -- JPMorgan sieht Crash an Russlands Börse voraus -- Alibaba plant Börsengang für Mitte September -- Tipp24-Aktie bricht ein -- Apple, T-Mobile US im Fokus

Russland kündigt harte Linie für Ostukraine-Gespräche an. Lufthansa-Piloten lassen neue Streiks weiter offen. ProSiebenSat.1 zieht Start-up-Inkubator Epic den Stecker. Barclays verkauft Privatkundengeschäft in Spanien an Caixabank. Microsoft will US-Behörden weiter keine Daten aus Europa geben.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Billig-Airline ist die beste der Welt?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Deutschland wird den Kampf der Kurden gegen die Terrormiliz des Islamischen Staates (IS) mit schweren Waffen unterstützen. Wie ist Ihre Meinung hierzu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige