02.01.2013 11:25
Bewerten
 (0)

Sektorfonds: 2012 ein gutes Jahr für Finanzfonds

Wien (www.fondscheck.de) - Im fünften Jahr der globalen Finanzkrise konnten Sektorfonds, die sich auf die Veranlagung in Banken, Versicherungen und sonstige Finanzwerte spezialisieren, sich sehr gut entwickeln und im Durchschnitt +25,9 Prozent erzielen, so die Experten von "e-fundresearch.com".

Insgesamt 24 Sektorfonds im Finanzbereich seien in Österreich, Deutschland und zum Teil auch in der Schweiz zum öffentlichen Vertrieb zugelassen. Die durchschnittliche Performance im Kalenderjahr 2012 habe bei diesen Finanz-Sektorfonds bei +25,86 Prozent gelegen. Der beste Fonds im letzten Jahr sei der KBC Equity Euro Finance Cap (KBC Equity Fund Euro Finance (thes.)) mit einem Gesamtertrag von +34,93 Prozent gewesen, der allerdings nur in Österreich und Deutschland zum Vertrieb zugelassen sei.

Der Dexia Equities L Europe Finance Sector C Cap habe mit einer Performance von +33,82 knapp dahinter gelegen, gefolgt vom BGF World Financials A2 USD (BGF World Financials Fund A2 USD) mit einer Performance von +31,15 Prozent im vergangenen Kalenderjahr.

Der Robeco New World Financial Equities D EUR (Robeco New World Financials Equities D EUR) mit +30,57 Prozent und der DWS Financials Typ O hätten auf den Plätzen vier und fünf gelegen, wobei der DWS Fonds (+30,04) in der Schweiz nicht zum Vertrieb gelassen sei. (Ausgabe vom 31.12.2012) (02.01.2013/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Wall Street schließt fest --LPKF senkt Prognose -- FCA wirft Deutscher Bank mangelhafte Kontrollen vor -- Linde bekräftigt Prognose -- Ferrari, Halliburton, Berkshire im Fokus

Aramco-Börsengang - Mit dem Mega-IPO aus der Öl-Abhängigkeit. Allianz legt überraschend Gewinnsprung hin. Australischer Unternehmer outet sich als Bitcoin-Erfinder. Dortmund-Boss Watzke: Ablöse für Hummels "nicht verhandelbar". TTIP: USA üben wohl massiven Druck auf Europa aus.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Umfrage

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Volkswagen-Spitze für ihr Beharren auf einen Großteil ihrer Bonus-Zahlungen kritisiert. Wie stehen Sie zu dem Thema?