27.11.2012 11:08
Bewerten
 (0)

Sentix Fonds 1: unbedingt kaufen

Endingen (www.fondscheck.de) - Anleger, die auf eine systematische und erfolgreiche Anlagestrategie eines erfahrenen Managements Wert legen, sollten nach Meinung der Experten von "Der Fonds Analyst" den Sentix Fonds 1 (sentix Fonds 1 R) unbedingt kaufen.

Eine Möglichkeit als Anleger bestehe darin, gegen die Masse zu investieren. Denn immerhin würden antizyklische Investments bekanntlich zu den Erfolg versprechenden Strategien gehören. Sentix zum Beispiel ergebe zahlreiche Marktdaten, aus denen u.a. die Börsenstimmung ausgewertet werden könne.

Die Sentix-Expertise gebe es auch in Form eines Fonds, nämlich im Sentix Fonds 1. Das Fondsmanagement nutze die Ergebnisse der Sentix-Erhebung zu gezielten antizyklischen Investments. Dabei mache das Management einen sehr guten Job. Denn der Wertzuwachs über zwei Jahre liege bei rund +12%, die year-to-date Performance belaufe sich auf +6,8% und das bei einer Volatilität von unter 4%.

Der Sentix Fonds 1 könne grundsätzlich in weltweite Aktien, Renten, Gold, Silber, Rohöl sowie ausgewählte Währungen bzw. Währungspaare anlegen. Die Basis des Fonds bilde aber ein diversifiziertes Rentenportfolio aus erstklassigen Anleihen.

Die Experten seien zudem von der geringen Korrelation des Fonds gegenüber den Finanzmärkten und auch gegenüber deutschen Bundesanleihen beindruckt. Daher eigne sich der Fonds sehr gut zur Diversifizierung eines Mischfondsportfolios.

Anleger, die auf eine systematische und erfolgreiche Anlagestrategie eines erfahrenen Managements Wert legen, sollten nach Meinung der Experten von "Der Fonds Analyst" den Sentix Fonds 1 unbedingt kaufen. (Ausgabe 23 vom 26.11.2012) (27.11.2012/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht mit kleinem Verlust ins Wochende -- US-Börsen kaum verändert -- Im Wahljahr 2017 droht Euro-Krise 2.0 -- US-Arbeitslosenquote auf tiefstem Stand seit 2007 -- AIXTRON, SLM Solutions im Fokus

Vier Weltstädte wollen bis 2025 Dieselautos verbieten. Deutsche Bank stellt gewisse Kundenverbindungen ein. Italiens Wirtschaftsminister: Kein Finanzbeben nach Referendum. Eine schöne Bescherung: Doch wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld? Tim Cook antwortet per Mail auf Userbeschwerde zu Apple-AirPods.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Halten Sie diese Entscheidung für richtig?