25.02.2013 09:08
Bewerten
 (0)

Threedneedle Asia Equity Income-Fonds: Asien lockt mit hohen Dividenden

München (www.fondscheck.de) - Für die Experten von "Euro fondsxpress" ist der Threedneedle Asia Equity Income (Threadneedle (Lux) Asian Equity Income Fund AU) eine gute Investmentidee.

Threadneedle habe den bislang wenig überzeugenden, von Gigi Chan und Vanessa Donegan gemanagten Asia Fund neu ausgerichtet. Er heiße nun Threadneedle Asian Equity Income Fund. Mit dem Namens­ und Strategiewechsel einhergehe ein Managerwechsel. Den Dividendenfonds manage George Gosden. Er sei seit knapp drei Jahren bei Threadneedle. Zuvor sei er bei Insight Investment und dort ein Garant für gute Performance gewesen.

Mit dem Asian Income Fonds solle Gosden die erfolgreiche Dividendenfondspalette der Briten ergänzen. Bislang sei das Angebot an Asien­Dividendenfonds überschaubar. Doch dies dürfte sich in Zukunft ändern. Denn laut Gosden würden rund 90 Prozent der dortigen Unternehmen Dividenden zahlen. Und das nicht zu knapp. Selbst die Dividendenrenditen der Indices seien oft überraschend hoch. In China etwa betrage die Ausschüttungshöhe 3,1 Prozent und in den Asean­Staaten sogar 3,9 Prozent. Das toppe Gosden mit seinem Income­Fonds jedoch. 4,2 Prozent betrage die Ausschüttungshöhe seiner 50 bis 60 Titel derzeit.

Mindestens drei Prozent müsse die Dividende betragen, damit Gosden sich für einen Titel interessiert. Ansonsten würden zu seinen Auswahlkriterien nachhaltiges Dividenden­ und Gewinnwachstum oder ein gutes Geschäftsmodell gehören. Wie bei Asia/Pacific­Fonds üblich, habe auch Gosden rund ein Viertel des Fondsgeldes in australischen Titeln angelegt. Es würden Südkorea und der Block aus Thailand, Indonesien und Philippinen folgen. Starke Untergewichtungen habe Gosden derzeit in China und Indien. Den Subkontinent habe er statt mit 6,6 Prozent wie im Index mit nur 0,8 gewichtet und bei China seien es anstatt 18,3 nur 10,8 Prozent. Zu den Toptiteln würden Commenwealth Bank of Australia, ICBC, BHP Billiton und der Kasinobetreiber Sands China zählen.

Dividendenfonds seien meist eine gute Idee. Zudem bringe Manager Gosden viel Erfahrung mit und hatte bislang immer Erfolg. Daher sollte es auch beim "neuen" Threadneedle-Fonds klappen, so die Experten von "Euro fondsxpress". (Ausgabe 8 vom 22.02.2013) (25.02.2013/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Sägt Google mit einem neuen Produkt an Apples Thron? -- Ökonomen senken wegen Brexit deutsche Wachstumsprognosen -- Nike erhält weniger Bestellungen als erwartet -- KUKA im Fokus

Bei adidas ist die Luft raus nach bisher starkem Jahr. Fitch rechnet nach Brexit-Votum mit Zinssenkung in Großbritannien. Ex-VW-Patriarch Piëch lässt Porsche-SE-Hauptversammlung sausen. Nach Kritik an Windows-10-Upgrade - Microsoft rudert zurück.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Welches ist das wertvollste Team?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?