24.08.2013 12:00
Bewerten
 (1)

Schroders kauft Cazenove Capital

Schroders kauft Cazenove Capital
Übernahme
Zwei der ältesten Londoner Vermögensverwalter haben sich vereint: Die im März verkündete Übernahme von Cazenove Capital durch Schroders ist abgeschlossen.
€uro am Sonntag

Regulierungsbehörde und Anteilseigner haben der 496 Millionen Euro schweren Transaktion zugestimmt. Damit verwaltet Schroders nun Kunden­gelder in Höhe von knapp 300 Milliarden Euro. Cazenove Capital ist auf britische und europäische Aktien spezialisiert.

Zu den bekannteren Produkten zählt der Cazenove Pan ­Europe Fund (ISIN: IE 003 237 366 8), der in der Vergangenheit eine sehr gute Wertentwicklung erzielte. Er investiert in Kontinentaleuropa sowie Großbritannien insbesondere in Finanz- und Industrieaktien. Im laufenden Jahr konnte Fondsmanager Steve Cordell ein Plus von knapp 17 Prozent erwirtschaften. Über fünf Jahre steht ein Wertzuwachs von fast 30 Prozent. (Redaktion Euro am Sonntag)

Bildquellen: ZVG, Santiago Cornejo / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- US-Börsen schließen uneinheitlich -- EZB erwägt Begrenzung der ELA-Notkredite für Griechen-Banken -- Teva will Mylan in feindlicher Übernahme schlucken -- SAP, IBM im Fokus

Yahoo-Zahlen enttäuschen. 'Flash Crash' 2010: Börsenhändler wegen Manipulation verhaftet. Gucci bremst Kering weiterhin - Puma glänzt im ersten Quartal. Osram lagert allgemeines Lampengeschäft aus - Aktie setzt sich an MDAX-Spitze. Verizon trotzt Preiskampf im Mobilfunk - Gewinn überrascht positiv. United Technologies kommt trotz Dollarstärke glimpflich davon. ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein.
Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Was kostet ein WG-Zimmer in meiner Unistadt?

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?