24.08.2013 12:00
Bewerten
 (1)

Schroders kauft Cazenove Capital

Schroders kauft Cazenove Capital
Übernahme
Zwei der ältesten Londoner Vermögensverwalter haben sich vereint: Die im März verkündete Übernahme von Cazenove Capital durch Schroders ist abgeschlossen.
€uro am Sonntag

Regulierungsbehörde und Anteilseigner haben der 496 Millionen Euro schweren Transaktion zugestimmt. Damit verwaltet Schroders nun Kunden­gelder in Höhe von knapp 300 Milliarden Euro. Cazenove Capital ist auf britische und europäische Aktien spezialisiert.

Zu den bekannteren Produkten zählt der Cazenove Pan ­Europe Fund (ISIN: IE 003 237 366 8), der in der Vergangenheit eine sehr gute Wertentwicklung erzielte. Er investiert in Kontinentaleuropa sowie Großbritannien insbesondere in Finanz- und Industrieaktien. Im laufenden Jahr konnte Fondsmanager Steve Cordell ein Plus von knapp 17 Prozent erwirtschaften. Über fünf Jahre steht ein Wertzuwachs von fast 30 Prozent. (Redaktion Euro am Sonntag)

Bildquellen: Santiago Cornejo / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt unbewegt -- Dow Jones in der Gewinnzone -- Alibaba-Aktie bricht Rekorde bei Börsenstart - Schlusskurs über Erstnotiz -- SAP-Aktie am DAX-Ende -- Siemens, Solon, Daimler im Fokus

Euro in New York schwach. Siemens erhält Großauftrag. TUI halbiert Anleihevolumen. Renova beteiligt sich auch an Dresser-Rand. Android-Smartphones bekommen Verschlüsselung als Standard. Stühlerücken im Celesio-Vorstand. S&P: MaterialScience-Börsengang ohne Auswirkung auf Bayer-Rating. Apple startet Verkauf der neuen iPhones.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche US-Aktien könnten zum Jahresende hin steigen?

Milliarden IPO: Kaufen Sie sich Alibaba-Aktien oder andere Produkte auf Alibaba?

Anzeige