20.12.2012 08:25
Bewerten
 (0)

UniValueFonds: Global A: 11/2012-Bericht, gezielte Neukäufe verschiedener Werte

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Den Berichtsmonat November nutzte das Fondsmanagement des UniValueFonds: Global A für gezielte Neukäufe verschiedener Werte, so die Experten von Union Investment.

Beispielsweise hätten sie sich zur Aufnahme von Mondelez entschieden, der bis vor kurzem unter dem Namen Kraft Foods firmiert habe. Der US-amerikanische Nahrungsmittelkonzern habe im Vergleich zum letzten Jahr schlechtere Quartalszahlen veröffentlichen müssen. Die Experten hätten diese Hintergründe zum Einstieg in den Wert genutzt. Ebenfalls neu sei der Titel Deutsche Euroshop. Das Unternehmen investiere in Shopping Center in Deutschland.

Erweitert hätten die Experten ferner die Bestände von American Towers, einem US-amerikanischen Betreiber von Funktürmen, dessen Geschäftsmodell dem veränderten Telekommunikationsmarkt gerecht werden könnte. Außerdem hätten sie sich zu verschiedenen Verkäufen entschieden. Durch die begrenzten Wachstumspotenziale des US-amerikanischen Telekommunikationsmarktes würden möglicherweise einige Unternehmen der Branche unter Druck geraten. Die Experten hätten die Positionen des Anbieters AT&T aufgelöst. Des Weiteren hätten sie den Wert Abertis (ein spanischer Autobahnbetreiber) veräußert. Einige Unternehmen der südlichen Peripherie Europa seien aufgrund von Sparzwängen in ihren Wachstumsmöglichkeiten eingeschränkt. (Stand vom 30.11.2012) (20.12.2012/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Plus ins Wochenende -- US-Börsen schließen höher -- Commerzbank mit Milliardengewinn -- Deutsche Bank startet Anleihen-Rückkauf -- Groupon, Renault im Fokus

Springer-Konzern verwirft Umwandlung der Rechtsform. Tim Cook blamiert sich mit der iPhone-Kamera - und reagiert humorlos. Wachstum in China kurbelt VW-Verkäufe wieder an. Triebwerksbauer Rolls-Royce kappt wegen Krise Dividende. Japans Regierung deutet Intervention gegen starken Yen an.
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?