19.11.2012 13:22

Senden

ValueInvest Lux Japan-Fonds: noch abwarten


München (www.fondscheck.de) - Die Experten der "EURO am Sonntag" halten den ValueInvest Lux Japan (ValueInvest LUX-JAPAN C1) für einen defensiven und trotzdem ertragsstarken Fonds.

Der oben genannte Fonds habe in den vergangenen fünf Jahren eine Rendite von rund 30% erzielt. Zusätzlich habe er in der Vergleichsgruppe die geringsten Wertschwankungen aufgewiesen. Das sei spitze.

Der ValueInvest Lux Japan lege sein Vermögen in unterbewertete Unternehmen mit hoher stabiler Ertragskraft und geringem Verschuldungsgrad an. Aktuell liege der Fokus auf Lebensmitteleinzelhändler und dem Gesundheitswesen.

Anleger sollten jedoch im Hinblick auf die politischen Turbulenzen und den wirtschaftlichen Problemen in Japan noch abwarten.

Nach Meinung der Experten der "EURO am Sonntag" ist der ValueInvest Lux Japan ein defensiver und trotzdem ertragsstarker Fonds. (Ausgabe 46) (19.11.2012/fc/a/f)

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Fonds in diesem Artikel

Fondsfinder

Fondsname:
KAG:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Jahresperformance:
Volumen:
S&P Rating:
Fondsnote:
Sortieren nach:
Suchen

ANZEIGE

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen

Anzeige