17.01.2013 15:24
Bewerten
(0)

Veritas formiert Geschäftsführung neu

DRUCKEN

Markus Kaiser verlässt Unternehmen aufgrund unterschiedlicher Auffassung über Zukunft. Kerstin Behnke und Hauke Hess rücken vor.

Die Veritas Investment GmbH muss personelle Umgestaltungen vornehmen. Markus Kaiser, Geschäftsführer und verantwortlich für die Bereiche Fondsmanagement, Marketing und Vertrieb, wird das Unternehmen verlassen. Unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige strategische Ausrichtung von Veritas seien der Grund dafür. Seit 2007 stand Kaiser der Gesellschaft vor und war unter anderem für die Auflegung des ersten ETF-Dachfonds in Deutschland verantwortlich.

Die Leitung des Portfoliomanagement übernimmt Hauke Hess, der zudem mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung der Veritas Investment GmbH verstärkt. Der Diplom-Mathematiker bleibt zudem der für das Portfoliomanagement zuständige Geschäftsführer der Pall Mall Investment Management GmbH (PMIM), einem Schwesterunternehmen der Veritas Investment. Das Fondsmanagementteam, bestehend aus Christian Schuster, Christian Riemann und Marcus Russ, das eng mit Kaiser zusammengearbeitet hat, soll das operative Fondsmanagement fortführen. „An unserer grundsätzlichen Ausrichtung wird sich hier nichts ändern“, sagt Dr. Dirk Söhnholz, Geschäftsführer der Veritas Investment GmbH. „Die Fonds werden weiterhin nach einem systematischen, regelbasierten Investmentprozess gemanagt und im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses optimiert.“

Neue Geschäftsführerin für die Bereiche Vertrieb & Client Services wird Kerstin Behnke. Sie kommt von der FIL Investment Services GmbH, wo sie als Geschäftsführerin den Publikumsfondsvertrieb für Fidelity International in Deutschland verantwortete. Zuvor war sie 16 Jahre bei der Gartmore Investment Services GmbH tätig. „Mit Kerstin Behnke haben wir eine ausgewiesene Vertriebsexpertin mit exzellenten Kontakten an Bord geholt“, so Söhnholz. „Sie bringt langjährige Erfahrung aus Führungspositionen im Vertrieb bei namhaften Fondsgesellschaften mit in ihre neue Position.“ Durch den Ausbau der Vertriebswege von Veritas Investment werde sie maßgeblich dazu beitragen, die ambitionierten Wachstumsziele der Gesellschaft zu erreichen.

(PD)

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht kaum bewegt ins Wochenende -- US-Börsen kaum verändert -- Bundestagswahl und DAX: Darauf hoffen Börsianer -- Lufthansa mit guten Chancen bei Air Berlin -- Apple, Siltronic, Airbus im Fokus

Siemens und Alstom ringen um Bahntechnik-Bündnis. L'Oreal-Aktie profitiert von Spekulationen über Nestlé-Anteil. Liliane Bettencourt: Reichste Frau der Welt ist tot. China kritisiert Herabstufung durch Ratingagentur S&P. Personalvermittler Adecco setzt Erlöswachstum im dritten Quartal fort.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

The rise of Tiger and Dragon: Die besten Aktien aus China!

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Erde. Mit einem zuletzt gemeldeten Wirtschaftswachstum von fast 7 % im 1. Halbjahr 2017 ist das Land auf bestem Wege, das eigene Wachstumsziel zu übertreffen. Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 37: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Der Dieselskandal hat die Reputation der deutschen Wirtschaft beschädigt. Unterstützen Sie deshalb die Forderung der Anti-Korruptions-Organisation nach einem Unternehmensstrafrecht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Bitcoin Group SEA1TNV9
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Air Berlin plcAB1000
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
EVOTEC AG566480
Infineon AG623100