15.02.2013 13:39
Bewerten
 (0)

Viewpoint Latin America by Threadneedle Fund Manager Daniel Isidori

Threadneedle Fondsmanager Daniel Isidori sieht in Lateinamerika 2013 ein Wachstum, das nicht zuletzt durch eine robuste Inlandsnachfrage unterstützt wird:

„Der gesunde Ausblick für die Volkswirtschaften in Lateinamerika dürfte sich als attraktiv erweisen, besonders in einer Welt, die nach Wachstum hungert. Wir erwarten in 2013 ein robustes Wachstum in den großen Volkswirtschaften von Brasilien und Mexiko sowie in einigen der kleineren Märkte.“

Im Anhang finden Sie den gesamten Lateinamerika-Viewpoint von Daniel Isidori auf Englisch.

powered by
€uro FundResearch

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX stabil -- EZB erhöht Notkreditrahmen für griechische Banken erneut -- Windeln.de-Börsengang: Frisches Kapital für weiteres Wachstum -- BVB, Heidelberger Druck im Fokus

Ukrainische Naftogaz unterzeichnet Interims-Vereinbarung mit Gazprom. Griechenland legt etwas ausführlichere Reformpläne vor. Japanische ANA bestellt sieben A321 bei Airbus. E.ON muss Entschädigung für Übervorteilung britischer Kunden zahlen. Valentinstag hilft Marks & Spencer auf die Sprünge.
Was verdient man bei Apple?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Umfrage

Welche Rolle spielen bei Ihrer Geldanlage ethische oder ökologische Aspekte?