15.02.2013 13:39
Bewerten
 (0)

Viewpoint Latin America by Threadneedle Fund Manager Daniel Isidori

Threadneedle Fondsmanager Daniel Isidori sieht in Lateinamerika 2013 ein Wachstum, das nicht zuletzt durch eine robuste Inlandsnachfrage unterstützt wird:

„Der gesunde Ausblick für die Volkswirtschaften in Lateinamerika dürfte sich als attraktiv erweisen, besonders in einer Welt, die nach Wachstum hungert. Wir erwarten in 2013 ein robustes Wachstum in den großen Volkswirtschaften von Brasilien und Mexiko sowie in einigen der kleineren Märkte.“

Im Anhang finden Sie den gesamten Lateinamerika-Viewpoint von Daniel Isidori auf Englisch.

powered by
€uro FundResearch

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX auf Höhenflug -- Dow deutlich im Plus erwartet -- Goldpreis fällt auf Vierjahrestief -- BoJ lockert Geldpolitik -- Citigroup, Lanxess, Starbucks, Groupon, LinkedIn im Fokus

Chevron trotzt Ölpreisrückgang. Exxon macht mehr Gewinn. Panasonic hebt Prognose an. Russische Notenbank stemmt sich mit Zinserhöhung gegen Rubel-Verfall. Daimler beteiligt sich an Motorradbauer MV Augusta. Börsengang des spanischen Flughafenbetreibers Aena verschoben. Solarworld baut Fertigung in USA aus.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?

Anzeige