26.11.2012 10:44
Bewerten
 (0)

Vontobel Asset Management als 'Bester Vermögensverwalter für nachhaltige Anlagen' ausgezeichnet

Das Asset Management der Vontobel-Gruppe wurde von der TBLI Group als 'Best Asset Manager Investing in ESG' ausgezeichnet.

Die damit verbundene Verleihung eines Awards unterstreicht die Expertise von Vontobel im Bereich nachhaltiger Investitionen und würdigt die glaubwürdige Umsetzung eines entsprechenden Anlageprozesses.

Vontobel zählt zu den Vorreitern bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien im Anlageprozess. Bewertet wird von den Anlagespezialisten im Asset Management das Nachhaltigkeitsprofil von Unternehmen anhand eines definierten Leistungskataloges in den Bereichen Umwelt, Soziales und verantwortungsvolle Unternehmensführung – kurz ESG (environmental, social, governance). Die Bewertung ergänzt die Analyse der Finanzkennzahlen und erfasst systematisch alle relevanten ESG-Risiken und -Chancen bereits im Vorfeld einer Anlageentscheidung.

“Wir sind sehr stolz, dass wir diesen Preis gewonnen haben", sagt Roger Merz, Leiter Global Equities bei Vontobel Asset Management. "Die Integration von ESG-Themen in die Finanzanalyse stösst in Investorenkreisen auf eine breite Zustimmung und hilft nachweislich bei der Auswahl attraktiver Unternehmen. Die Performance unseres Anlagefonds 'Sustainable Emerging Markets Equity' zeigt überdies eindrücklich, dass nachhaltige Anlageansätze auch im Vergleich mit konventionellen Konzepten bestehen", führt er weiter aus.

Die Auszeichnung als 'Best Asset Manager Investing in ESG' widerspiegelt auch das umfassende Nachhaltigkeits-Engagement der Vontobel-Gruppe. Vontobel ist Unterzeichner der Principles for Responsible Investment (PRI) der UNO und führt mit den Entscheidungsträgern von Unternehmen, in die investiert wird, auch regelmässig einen Dialog zu Nachhaltigkeitsthemen.

Die Pressemitteilung im pdf-Dokument

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht stabil ins Wochenende -- Wall Street freundlich -- PayPal-Deal mit Visa -- ElringKlinger kassiert Prognose -- Starbucks, Boeing, AMD im Fokus

Teile ehemaliger Bilfinger-Sparte offenbar wieder zum Verkauf. Rekordtransfer: Schürrle-Wechsel zum BVB offiziell. Gewinneinbruch bei American Airlines. GE punktet mit Energie und Luftfahrt. VW-Konzern setzt in Südkorea Verkauf von 79 Modellen aus. Heideldruck-Chef Linzbach verlässt Unternehmen. EZB-Vertreter: Probleme italienischer Banken lösbar.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Die wertvollsten Marken 2016
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Bundesregierung sieht keine Auswirkungen des Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Sehen Sie das auch so?