26.11.2012 10:44
Bewerten
 (0)

Vontobel Asset Management als 'Bester Vermögensverwalter für nachhaltige Anlagen' ausgezeichnet

Das Asset Management der Vontobel-Gruppe wurde von der TBLI Group als 'Best Asset Manager Investing in ESG' ausgezeichnet.

Die damit verbundene Verleihung eines Awards unterstreicht die Expertise von Vontobel im Bereich nachhaltiger Investitionen und würdigt die glaubwürdige Umsetzung eines entsprechenden Anlageprozesses.

Vontobel zählt zu den Vorreitern bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien im Anlageprozess. Bewertet wird von den Anlagespezialisten im Asset Management das Nachhaltigkeitsprofil von Unternehmen anhand eines definierten Leistungskataloges in den Bereichen Umwelt, Soziales und verantwortungsvolle Unternehmensführung – kurz ESG (environmental, social, governance). Die Bewertung ergänzt die Analyse der Finanzkennzahlen und erfasst systematisch alle relevanten ESG-Risiken und -Chancen bereits im Vorfeld einer Anlageentscheidung.

“Wir sind sehr stolz, dass wir diesen Preis gewonnen haben", sagt Roger Merz, Leiter Global Equities bei Vontobel Asset Management. "Die Integration von ESG-Themen in die Finanzanalyse stösst in Investorenkreisen auf eine breite Zustimmung und hilft nachweislich bei der Auswahl attraktiver Unternehmen. Die Performance unseres Anlagefonds 'Sustainable Emerging Markets Equity' zeigt überdies eindrücklich, dass nachhaltige Anlageansätze auch im Vergleich mit konventionellen Konzepten bestehen", führt er weiter aus.

Die Auszeichnung als 'Best Asset Manager Investing in ESG' widerspiegelt auch das umfassende Nachhaltigkeits-Engagement der Vontobel-Gruppe. Vontobel ist Unterzeichner der Principles for Responsible Investment (PRI) der UNO und führt mit den Entscheidungsträgern von Unternehmen, in die investiert wird, auch regelmässig einen Dialog zu Nachhaltigkeitsthemen.

Die Pressemitteilung im pdf-Dokument

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen mehrheitlich im Minus -- Google wehrt Urheberrechtsklage von Oracle zu Android ab -- VW erwägt milliardenschweren Bau einer eigenen Batteriefabrik

Facebook und Microsoft planen Internet-Kabel zwischen Europa und USA. Zwei weitere Spitzekräfte verlassen Kurznachrichtendienst Twitter. Philips streicht mit Börsengang der Lichtsparte 750 Millionen Euro ein. Kreise: Auktion für Bundesliga-TV-Rechte startet Montag.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?