01.02.2013 10:46
Bewerten
 (0)

Vontobel Asset Management stellt die Weichen für das weitere Wachstum der Quality-Growth-Boutique 'VAMUS'

Die in New York ansässige 'Vontobel Asset Management USA' (VAMUS) setzt ihre Erfolgsgeschichte fort und knüpft damit nahtlos an die Vorjahre an.

Aufgrund der herausragenden Performance, die mit der Quality-Growth-Produktlinie in Emerging Markets und in globalen Aktienmärkten erwirtschaftet werden konnte, überstieg das verwaltete Vermögen der Geschäftseinheit Ende 2012 die Marke von 36 Milliarden US-Dollar.

Mit dem Ziel, das Wachstum und die Performance der Quality-Growth-Boutique 'Vontobel Asset Management USA' (VAMUS) breiter abzustützen, stellt Vontobel die Weichen für weiteres Wachstum. Rajiv Jain, Investmentleiter der in New York ansässigen Geschäftseinheit erklärt: "Ich setze mich persönlich für das weitere Wachstum unserer erfolgreichen Investmentplattform ein. Wir werden deshalb unsere Expertise breiter aufstellen und Co-Portfoliomanager aus den eigenen Reihen für unsere europäischen und fernöstlichen Produkte rekrutieren. Die Besetzung dieser Positionen durch unternehmensinterne Kandidaten stellt die Stabilität und Konsistenz unseres Anlageprozesses sicher. Außerdem werden wir unsere globale Aktienstrategie erweitern und Substrategien hinzufügen, um den Anforderungen unserer internationalen Kundschaft, insbesondere aus Australien und dem Nahen Osten, noch besser zu entsprechen". Axel Schwarzer, Leiter von Vontobel Asset Management, fügt hinzu: "Ich bin überzeugt, dass wir mit der Person von Rajiv Jain, der unlängst von Morningstar in den USA zum "International-Stock Fund Manager of the Year" gekürt wurde, und mit zusätzlichen Investmentstrategien ein tragfähiges Fundament für weiteres Wachstum im Asset Management von Vontobel legen." Henry Schlegel, CEO von Vamus ergänzt: "Da das Interesse an US-Aktien bei Anlegern in aller Welt zunimmt, werden wir unsere US-Aktienprodukte, die ebenfalls eine hervorragende Erfolgsbilanz vorweisen, noch aktiver vermarkten".

Die Pressemitteilung im pdf-Dokument

powered by
€uro FundResearch

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- MorphoSys-Aktie und Roche-Aktie fallen kräftig -- US-Börsen in der Gewinnzone -- GfK-Konsumklima auf höchstem Stand seit acht Jahren

BayernLB verklagt Ecclestone. Euro gibt leicht nach. Studio Babelsberg erwartet für 2014 Millionenverlust. Sartorius verkauft Sparte. Ölpreise deutlich gestiegen. Verdi ruft an vier Amazon-Standorten zu Streiks bis Heiligabend auf. Allianz stimmt Vergleich nach Amoklauf von Winnenden zu. Facebook will mehr über Datenschutz informieren.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Unternehmen sind am attraktivsten für Informatiker?

Diese Flughäfen werden hoch frequentiert

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?

Anzeige