06.12.2012 11:51
Bewerten
(0)

Vontobels Rohstoff-Zitat: Chinas Machtwechsel hilft Rohstoffen

"Der Zyklus des Wirtschaftswachstums und die Kapitalbildung in China - und damit die Nachfrage nach Rohstoffen - hängen eng mit dem politischen Zyklus der Kommunistischen Partei Chinas zusammen," so Jeremy Baker, Portfoliomanager des Vontobel Fund - Belvista Commodity.

"Vor kurzem wurde auf dem 18. Parteikongress die neue Führung bestimmt, die das Land in der nächsten Dekade vorwärts bringen soll. Der definitive Machtwechsel wird im März 2013 stattfinden, wenn der Nationale Volkskongress der Volksrepublik die Nominierungen bestätigt. Bis dahin sind erst einmal keine bedeutenden Änderungen in der Makropolitik zu erwarten. Danach dürfte sie darauf ausgerichtet sein, die aufkeimende Erholung zu stützen. Ermutigend an der bisherigen Erholung ist vor allem, dass sie ohne direkte Stimulierungsmaßnahmen ausgekommen ist.

Künftig dürfte der Abbau der Rohstofflager im Vergleich zu den vorangegangenen Quartalen nachlassen, sodass die Normalisierung des Auslastungsgrads für Wachstumsimpulse sorgen wird. Zusammen mit dem verstärkten Lageraufbau dürfte dies das Wachstum im kommenden Jahr stützen. Ist die neue Führung zudem einmal etabliert, dürfte sie sich Infrastrukturprojekten zuwenden, die dieses Jahr auf Eis lagen, da sich die bisherige Führungsriege eher mit dem langsam werdenden Wachstum beschäftigte. Der politische Machtwechsel hat neue Chancen für Chinas Wachstumsmodell und die Rohstoffnachfrage eröffnet, was der Markt derzeit noch nicht vollumfänglich reflektiert."

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX startet mit wohl leichtem Minus -- Finanzhilfe für Griechenland wird erneut zur Hängepartie -- KION platziert Aktien zu 64,83 Euro und erlöst über 600 Millionen Euro

Dior will sich komplett übernehmen lassen. Brasilianischer Präsident stimmt Ermittlungen zu. Rekord: Experten erwarten noch mehr Übernahmen von deutschen Firmen. Studie: Deutschland eine der Topadressen für ausländische Investoren. Weidmann: Geldpolitik bei nachhaltig höherem Preisdruck normalisieren. Delivery Hero verdoppelt Umsatz fast.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Jungheinrich - Professioneller Hochstapler!

Intralogistik-Lösungen sind gefragt wie nie. Denn mit moderner Logistik-Infrastruktur lassen sich nicht nur erhebliche Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen realisieren, sondern sie bildet die perfekte Ergänzung für "Industrie 4.0". Warum Jungheinrich eine der interessantesten Storys in diesem Segment bietet lesen Sie im aktuellen Anlagermagazin des Börse Stuttgart Anlegerclubs.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 20: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Berufe die auch eine Rezession überstehen
Welche bieten am meisten Sicherheit?
KW 20: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Der Bitcoin bleibt auf Rekordkurs und stieg erstmals über 2.000 US-Dollar. Haben Sie auch schon mal Geschäfte mit der Digitalwährung gemacht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
BMW AG519000
Allianz840400
Amazon.com Inc.906866
Nordex AGA0D655
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T