22.09.2017 09:18
Bewerten
(0)

Janus Henderson Investors ernennt Jim Cielinski zum Global Head of Fixed Income

DRUCKEN

Jim Cielinski übernimmt die Leitung des Fixed Income Teams, das mit über 100 Anlagespezialisten rund um den Globus herausragende risikobereinigte Renditen für seine Kunden anstrebt.

Janus Henderson Investors hat heute die Berufung von Jim Cielinski zum Global Head of Fixed Income bekannt gegeben. Aus der Londoner Zentrale heraus wird er ab dem 1. November die Weiterentwicklung des Fixed Income Bereichs von Janus Henderson Investors verantworten und die exzellente Arbeit des Teams fortführen. Enrique Chang, Global Chief Investment Officer von Janus Henderson Investors, sagte anlässlich der Berufung: „Jim Cielinski verfügt über jahrelange Erfahrung in der Leitung von Rententeams. Ich freue mich daher sehr auf die Zusammenarbeit mit einem so versierten und erfolgreichen Anlagespezialisten.“

Seine Berufung belegt, dass Janus Henderson Investors die weltweit besten Anlagespezialisten für sich gewinnen kann, die gemeinsam als Team für unsere Kunden überdurchschnittliche, risikobereinigte Renditen erzielen wollen.“Jim Cielinski blickt auf mehr als 30 Jahre Anlageerfahrung zurück. Er kommt von Columbia Threadneedle Investments, wo er für den globalen Fixed Income Bereich zuständig war und als Global Head of Fixed Income ein Team von 165 Anlageexperten leitete.

In dieser Funktion verantwortete er ein verwaltetes Vermögen von 190 Milliarden US-Dollar. Vor seinem Wechsel zu Columbia Threadneedle Investments im Jahre 2010 war Jim Cielinski zwölf Jahre für Goldman Sachs Asset Management als Managing Director und Head of Credit tätig. Dort war er für sämtliche Investment-Grade-Portfolios und ein in Core-, Core Plus- und Hedgefonds-Strategien investiertes Vermögen von mehr als 200 Milliarden US-Dollar zuständig. In früheren Stationen war er als Head of Fixed Income bei Utah Retirement Systems, Assistant Manager of Taxable Fixed Income bei Brown Brothers Harriman & Co sowie Aktien-Portfoliomanager bei First Security Investment Management tätig.

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Katalonien-Krise drückt DAX ins Minus -- Warum die Bitcoin Group-Aktie weiter steigt -- SAP hebt Ausblick an -- Varta-IPO: Börsengang erfolgreich -- eBay, American Express, Unilever im Fokus

Wirbelstürme zerfleddern Gewinn von US-Versicherer Travelers. Air Berlin: Bund fordert Lufthansa-Engagement in Transfergesellschaft. KION-Aktie tiefrot: Prognosesenkung wegen schwacher Nachfrage bei Großprojekten. Whiskey-Absatz beschert Pernod Ricard guten Start ins Jahr.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Vier Gewinneraktien der Autorevolution

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wurde deutlich: Die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten. Alle großen Automobilhersteller stellen ihre Produktionslinien um. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
GeelyA0CACX
Millennial Lithium CorpA2AMUE
Varta AGA0TGJ5
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9
Apple Inc.865985
EVOTEC AG566480
Infineon AG623100
Amazon906866
E.ON SEENAG99
SAP SE716460