19.09.2012 08:26
Bewerten
 (0)

Bundesregierung will mehr Durchblick bei Riester-Rente

Altersvorsorge mit Riester
Die Entscheidung über eine optimale private Vorsorge für das Alter soll nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwoch) bald deutlich einfacher werden.
Die schwarz-gelbe Koalition wolle allen Anbietern von Riester-Renten vorschreiben, in jeden Vertrag einen zentralen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen zu geben. Dieser Riester-Check solle einheitlich aussehen und die wichtigsten Kriterien der Altersvorsorge auflisten, etwa anfallende Kosten, Rendite-Erwartung und Anlage-Risiko. Die Bundesregierung wolle das Vorhaben am Mittwoch kommender Woche beschließen, schreibt die Zeitung, der der Gesetzentwurf vorliegt.

    Die Riester-Rente war in den vergangenen Monaten ins Gerede gekommen. Verbraucherschützer werfen Anbietern vor, unter dem Deckmantel der staatlichen Förderung mangelhafte Produkte mit zu hohen Kosten und zu geringem Ertrag zu verkaufen.

    BERLIN (dpa-AFX)

Bildquellen: Sergii Korshun / Shutterstock.com, Yuri Arcurs / Shutterstock.com
  • Riester
  • Rente
  • LV

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.08.2015Allianz buyequinet AG
24.08.2015Allianz NeutralBNP PARIBAS
20.08.2015Allianz UnderweightMorgan Stanley
19.08.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.08.2015Allianz market-performBernstein Research
27.08.2015Allianz buyequinet AG
10.08.2015Allianz buyGoldman Sachs Group Inc.
10.08.2015Allianz buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.08.2015Allianz kaufenIndependent Research GmbH
07.08.2015Allianz buyCommerzbank AG
24.08.2015Allianz NeutralBNP PARIBAS
17.08.2015Allianz market-performBernstein Research
14.08.2015Allianz HoldBaader Wertpapierhandelsbank
12.08.2015Allianz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.08.2015Allianz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
20.08.2015Allianz UnderweightMorgan Stanley
19.08.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.08.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.07.2015Allianz UnderweightBarclays Capital
01.07.2015Allianz UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Allianz Analysen

Riester-Rente

Heute im Fokus

DAX beendet August mit roten Vorzeichen -- Dow im Minus -- China macht Schuldige für Börsencrash aus -- Lufthansa zieht Gebühr durch -- Infineon, RWE, VW im Fokus

Eurokurs steigt wieder über 1,12 US-Dollar. Ölpreise steigen deutlich - WTI knackt Marke von 48 US-Dollar pro Fass. Weitere Bilanzprobleme bei Toshiba entdeckt. Börsen in Fernost schließen überwiegend in Rot. Bayer arbeitet an neuer Drei-Säulen-Strategie. Anleihenkäufe und Niedriginflation bei der EZB im Fokus.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?