18.06.2013 17:25
Bewerten
 (0)

Club der Reichen profitiert von Kursrally an Börsen

Anlagevermögen wächst
Schuldenkrise und Rekordarbeitslosigkeit in Europa zum Trotz: Der Club der Dollar-Millionäre wächst.
Beflügelt vom Börsenboom ist die Zahl der Reichen in Europa im vergangenen Jahr um 7,5 Prozent auf 3,4 Millionen gestiegen, wie aus dem am Dienstag in Frankfurt vorgelegten Wohlstandsbericht des Beratungsunternehmens Cap Gemini und der Royal Bank of Canada hervorgeht. Weltweit verfügten 12 Millionen Menschen über ein Anlagevermögen von jeweils mehr als einer Million US-Dollar - so viele wie nie zuvor. Deutschland lag mit gut einer Million Wohlhabenden weltweit auf Rang drei nach den USA und Japan.

    Das Vermögen des Geldadels hierzulande stieg um 7,7 Prozent auf 3,7 Billionen Dollar. Die Studie berücksichtigt Menschen, die mehr als eine Million Dollar (derzeit rund 747 000 Euro) Finanzvermögen haben - Werte wie etwa selbstgenutzte Immobilien, Luxusautos oder Kunstschätze bleiben außen vor.

    Das Vermögen der Reichen weltweit kletterte im vergangenen Jahr kräftig um 10 Prozent auf den Rekordwert von 46,2 Billionen Dollar. Zum Vergleich: Die Weltwirtschaft wuchs nur um 2,2 Prozent. Die Dollar-Millionäre profitierten vor allem von der kräftigen Erholung an den Aktienmärkten, nachdem der Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, versprochen hatte, alles zu tun, um den Euro zu retten. Im Jahr 2011 war das Vermögen der Reichen wegen der Turbulenzen an den Börsen noch leicht geschrumpft.

    Die meisten Millionäre gab es in Nordamerika. 3,73 Millionen Wohlhabende kamen auf insgesamt 12,7 Billionen Dollar (plus 11,7 Prozent). In der Boom-Region Asien-Pazifik lebten 3,68 Millionen Reiche mit einem Gesamtvermögen von 12 Billionen Dollar (plus 12,2 Prozent).

    Nach wie vor leben mehr als 50 Prozent der Dollar-Millionäre weltweit in den USA, Japan und Deutschland. Allerdings wächst der Club der Reichen in der Region Asien-Pazifik rasant. Allein in Hongkong gab es den Angaben zufolge im vergangenen Jahr 36 Prozent mehr Reiche als 2011, in Indien stieg die Zahl der Wohlhabenden um 22,2 Prozent, zweistellige Zuwachsraten wurden auch aus Thailand und Neuseeland berichtet.

    Besonders kräftig legte im vergangenen Jahr mit rund 11 Prozent das Vermögen der 111 000 Ultrareichen zu. Sie verfügen über ein anlagefähiges Vermögen von mehr als 30 Millionen US-Dollar.

    Auch in Zukunft dürften die Reichen reicher werden. Nach Einschätzung der Experten wird das Vermögen der Dollar-Millionäre in den nächsten drei Jahren weltweit voraussichtlich um 6,5 Prozent jährlich wachsen./mar/DP/jsl

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: amadorgs / Shutterstock.com, istocks/thomas lehmann
  • PKV
  • BU
  • UV
  • ZV
  • KFZ
  • Rechtsschutz

Nachrichten zu Cap Gemini S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Cap Gemini S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.06.2013Cap Gemini kaufenGoldman Sachs Group Inc.
26.03.2013Cap Gemini kaufenHSBC
20.03.2013Cap Gemini haltenCredit Suisse Group
20.03.2013Cap Gemini verkaufenS&P Equity Research
07.03.2013Cap Gemini kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.06.2013Cap Gemini kaufenGoldman Sachs Group Inc.
26.03.2013Cap Gemini kaufenHSBC
07.03.2013Cap Gemini kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.01.2013Cap Gemini kaufenBNP PARIBAS
21.11.2012Cap Gemini buySociété Générale Group S.A. (SG)
20.03.2013Cap Gemini haltenCredit Suisse Group
17.02.2012Cap Gemini holdSociété Générale Group S.A. (SG)
13.02.2012Cap Gemini holdSociété Générale Group S.A. (SG)
02.12.2011Cap Gemini holdSociété Générale Group S.A. (SG)
09.11.2011Cap Gemini holdSociété Générale Group S.A. (SG)
20.03.2013Cap Gemini verkaufenS&P Equity Research
22.02.2013Cap Gemini verkaufenS&P Equity Research
30.07.2007Cap Gemini sellSociété Générale (SG)
11.05.2007Cap Gemini sellSociété Générale (SG)
27.04.2007Cap Gemini sellSociété Générale (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Cap Gemini S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich stärker -- Wall Street im Plus -- ifo-Index höher als erwartet -- Bayer-Aktie fährt Achterbahn: Höheres Gebot für Monsanto befürchtet -- VW, STADA im Fokus

Renschler sieht die MAN-Scania-Kooperation auf gutem Weg. Heidelbergcement platziert Euroanleihe über 750 Mio Euro. Aktionäre von PNE Wind verweigern Ex-Vorstandschef die Entlastung. Neue Proteste gegen französische Arbeitsmarktreform. Apple erforscht Ladetechnologie für Elektroautos. Stada-Chef bändelt mit Finanzinvestor CVC an. Umfrage - 2016 keine weitere Lockerung der EZB-Geldpolitik erwartet. Millionenstrafe gegen Großbank Citigroup.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?